CEAG AG, DE0006201106

FRIWO AG: Beabsichtigte Investition der UNO MINDA Group in die FRIWO AG verzögert sich aufgrund ausstehender Genehmigung der Reserve Bank of India

01.04.2022 - 11:15:30

FRIWO AG: Beabsichtigte Investition der UNO MINDA Group in die FRIWO AG verzögert sich aufgrund ausstehender Genehmigung der Reserve Bank of India. FRIWO AG: Beabsichtigte Investition der UNO MINDA Group in die FRIWO AG verzögert sich aufgrund ausstehender Genehmigung der Reserve Bank of India

^

DGAP-Ad-hoc: FRIWO AG / Schlagwort(e): Joint Venture/Kapitalerhöhung

FRIWO AG: Beabsichtigte Investition der UNO MINDA Group in die FRIWO AG

verzögert sich aufgrund ausstehender Genehmigung der Reserve Bank of India

01.04.2022 / 11:10 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ostbevern, 01. April 2022:

UNO MINDA plant weiterhin eine Investition in Höhe von rund 15 Mio. Euro in

die FRIWO AG mittels einer Barkapitalerhöhung unter Ausschluss des

Bezugsrechts, um die industrielle Partnerschaft zwischen den beiden

Unternehmensgruppen zu stärken. Die Barkapitalerhöhung wurde am 10. Dezember

2021 beschlossen, stand jedoch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die

Aufsichtsbehörden, einschließlich der Reserve Bank of India. Die Genehmigung

der Reserve Bank of India verzögert sich, so dass UNO MINDA die gestern

abgelaufene Zeichnungsfrist für die ausgegebenen Aktien nicht einhalten

kann. Der Vorstand der FRIWO AG und UNO MINDA gehen jedoch weiterhin davon

aus, dass eine Kapitalerhöhung wie angestrebt jedenfalls im Laufe des

zweiten Quartals 2022 umgesetzt werden kann.

Weitere Informationen:

Investor Relations, FRIWO AG

Ina Klassen, ir@friwo.com

01.04.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: FRIWO AG

Von-Liebig-Straße 11

48346 Ostbevern

Deutschland

Telefon: +49 (0)2532 81-0

Fax: +49 (0)2532 81-129

E-Mail: ir@friwo.com

Internet: www.friwo.com/de/about/investor-relations/

ISIN: DE0006201106

WKN: 620110

Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt

(General Standard); Freiverkehr in Hamburg, München,

Stuttgart

EQS News ID: 1317773

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1317773 01.04.2022 CET/CEST

°

@ dpa.de