Elektrische Licht- und Kraftanlagen AG, DE0005254007

Elektrische Licht- und Kraftanlagen AG, DE0005254007

05.12.2018 - 12:17:44

Elektrische Licht- und Kraftanlagen AG: Verlangen der Park-Bau Verwaltung Borken in Hessen KG auf Durchführung eines Squeeze-Out Verfahrens nach §§ 327a ff. AktG

^

DGAP-Ad-hoc: Elektrische Licht- und Kraftanlagen AG / Schlagwort(e):

Squeeze-Out

Elektrische Licht- und Kraftanlagen AG: Verlangen der Park-Bau Verwaltung

Borken in Hessen KG auf Durchführung eines Squeeze-Out Verfahrens nach §§

327a ff. AktG

05.12.2018 / 12:14 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Elektrische Licht- und Kraftanlagen Aktiengesellschaft: Verlangen der

Park-Bau Verwaltung Borken in Hessen KG auf Durchführung eines Squeeze-Out

Verfahrens nach §§ 327a ff. AktG

Borken (Hessen), Deutschland, 05.12.2018, Elektrische Licht- und

Kraftanlagen Aktiengesellschaft (WKN: 525400). Die Park-Bau Verwaltung

Borken in Hessen KG, Borken (Hessen), hat heute dem Vorstand der Elektrische

Licht- und Kraftanlagen Aktiengesellschaft mitgeteilt, dass ihr unmittelbar

Aktien in Höhe von mehr als 95% des Grundkapitals der Elektrische Licht- und

Kraftanlagen Aktiengesellschaft gehören, und die Durchführung eines

förmlichen Verfahrens zur Übertragung der Aktien der übrigen Aktionäre

(Minderheitsaktionäre) nach den §§ 327a ff. AktG auf die Park-Bau Verwaltung

Borken in Hessen KG als Hauptaktionärin gegen Gewährung einer angemessenen

Barabfindung (sog. Squeeze-out) verlangt. Dieses Verlangen wird die Park-Bau

Verwaltung Borken in Hessen KG - nach Ermittlung der Barabfindung und der

Prüfung der Angemessenheit der Barabfindung durch den gerichtlich bestellten

Prüfer - mit der Abfindungshöhe und sämtlichen gesetzlich geforderten

Dokumenten konkretisieren. Die Park-Bau Verwaltung Borken in Hessen KG hat

den Vorstand der Elektrische Licht- und Kraftanlagen Aktiengesellschaft

daher aufgefordert, alsbald nach Vorlage der Höhe der Barabfindung sowie der

konkretisierten Unterlagen eine Hauptversammlung der Elektrische Licht- und

Kraftanlagen Aktiengesellschaft einzuberufen.

Kontakt:

Rainer-Michael Rudolph

Vorstand

05.12.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Elektrische Lichtund Kraftanlagen AG

Frielendorfer Str. 26

34582 Borken

Deutschland

Telefon: +49 6693 1812 33

Fax: +49 6693 1812 18

E-Mail: info@elikraft.de

Internet: www.elikraft.de

ISIN: DE0005254007

WKN: 525400

Börsen: Regulierter Markt in Hamburg; Freiverkehr in Berlin,

Frankfurt (Basic Board), Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

754715 05.12.2018 CET/CEST

°

@ dgap.de