Eckert & Ziegler, DE0005659700

Eckert & Ziegler veröffentlicht vorläufige Zahlen zu Q1 / 2022 mit Abweichung beim Ergebnis und bestätigt Jahresprognose 2022.

06.04.2022 - 19:56:29

Eckert & Ziegler veröffentlicht vorläufige Zahlen zu Q1/2022 mit Abweichung beim Ergebnis und bestätigt Jahresprognose 2022.

^

DGAP-Ad-hoc: Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG /

Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

Eckert & Ziegler veröffentlicht vorläufige Zahlen zu Q1/2022 mit Abweichung

beim Ergebnis und bestätigt Jahresprognose 2022.

06.04.2022 / 19:52 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Berlin, 06.04.2022. Die Eckert & Ziegler AG (ISIN DE0005659700, TecDAX) wird

nach vorläufigen Berechnungen für das erste Quartal 2022 einen Umsatz von

rund 47 Mio. EUR (VJ: 44) und einen Nettogewinn von rund 6,5 Mio. EUR (VJ:

13,8) erreichen. Die Ergebnislücke zum Vorjahr erklärt sich aus einem

Einmaleffekt in Höhe von rund 6,8 Mio. EUR im ersten Quartal 2021, in dem

der Konzern seine Tumorbestrahlungssparte gewinnbringend verkaufte.

Die am 24. März 2022 veröffentlichte Prognose für das Geschäftsjahr 2022

bleibt unberührt. Der Vorstand rechnet hier weiterhin mit einem

Umsatzanstieg auf rund 200 Mio. EUR und einem Jahresüberschuss von rund 38

Mio. EUR. Die Prognose basiert auf einem gewichteten Durchschnittskurs von

1,20 USD pro Euro und steht unter dem Vorbehalt, dass aus den Entwicklungen

in der Ukraine weiterhin keine größeren Verwerfungen resultieren.

Die vollständigen Zahlen für das erste Quartal 2022 werden am 12. Mai 2022

veröffentlicht.

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen:

Eckert & Ziegler AG, Karolin Riehle, Investor Relations

Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 / 94 10 84-138, karolin.riehle@ezag.de, www.ezag.de

06.04.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Eckert & Ziegler Strahlenund Medizintechnik AG

Robert-Rössle-Str.10

13125 Berlin

Deutschland

Telefon: +49 30 941084-138

Fax: +49 30 941084-112

E-Mail: karolin.riehle@ezag.de

Internet: www.ezag.de

ISIN: DE0005659700

WKN: 565970

Indizes: SDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1322315

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1322315 06.04.2022 CET/CEST

°

@ dpa.de