Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG, DE0005659700

Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG, DE0005659700

25.07.2017 - 13:32:39

Eckert & Ziegler erhöht Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2017

^

DGAP-Ad-hoc: Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG /

Schlagwort(e): Prognoseänderung

25.07.2017 / 13:29 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt

durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Berlin, den 25.07.2017 - Die Eckert & Ziegler AG (ISIN DE 0005659700) erhöht

auf Grundlage der vorläufigen, nicht geprüften Zahlen für das zweite Quartal

2017 ihre Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2017. Aufgrund von

Sondererträgen aus dem Verkauf der Zyklotronsparte im Mai dieses Jahres

rechnet der Vorstand mit einem Jahresüberschuss von etwa 2,80 EUR pro Aktie.

Davon resultieren 0,60 EUR aus Sondereffekten bzw. aufgegebenen

Geschäftsbereichen. Es wird ein Umsatz von knapp 150 Mio. Euro erwartet.

Die vollständigen Zahlen für das erste Halbjahr 2017 werden am 2.8.2017

veröffentlicht.

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen:

Eckert & Ziegler AG, Karolin Riehle, Investor Relations

Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 / 94 10 84-138, karolin.riehle@ezag.de, www.ezag.de

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Über Eckert & Ziegler

Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG (ISIN DE0005659700),

gehört mit rund 760 Mitarbeitern zu den weltweit größten Anbietern von

isotopentechnischen Komponenten für Strahlentherapie und Nuklearmedizin.

Wir helfen zu heilen.

25.07.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Eckert & Ziegler Strahlenund Medizintechnik AG

Robert-Rössle-Str.10

13125 Berlin

Deutschland

Telefon: 49 30 941084-138

Fax: 49 30 941084-112

E-Mail: karolin.riehle@ezag.de

Internet: www.ezag.de

ISIN: DE0005659700

WKN: 565970

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

595427 25.07.2017 CET/CEST

°

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!