Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG, DE0005659700

Eckert & Ziegler erhöht erneut Gewinnprognose

09.10.2018 - 21:49:42

Eckert & Ziegler erhöht erneut Gewinnprognose. Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG, DE0005659700

^

DGAP-Ad-hoc: Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG /

Schlagwort(e): Prognoseänderung/Prognose

09.10.2018 / 21:45 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Berlin, den 9.10.2018 - Nach ersten Auswertungen hat die Eckert & Ziegler AG

den prognostizierten Jahresgewinn 2018 von 2,50 EUR pro Aktie im

Wesentlichen bereits zum Ende des Neunmonatszeitraums erreicht. Der Vorstand

erhöht daher die Prognose für das Geschäftsjahr 2018 auf 2,80 EUR pro Aktie.

Die finalen Quartalszahlen werden am 13. November 2018 veröffentlicht.

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen:

Eckert & Ziegler AG, Karolin Riehle, Investor Relations

Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 / 94 10 84-138, karolin.riehle@ezag.de, www.ezag.de

09.10.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Eckert & Ziegler Strahlenund Medizintechnik AG

Robert-Rössle-Str.10

13125 Berlin

Deutschland

Telefon: 49 30 941084-138

Fax: 49 30 941084-112

E-Mail: karolin.riehle@ezag.de

Internet: www.ezag.de

ISIN: DE0005659700

WKN: 565970

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

731887 09.10.2018 CET/CEST

°

@ dgap.de