Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

DF Deutsche Forfait AG, DE000A2AA204

DF Deutsche Forfait AG, DE000A2AA204

08.11.2019 - 14:10:43

DF Deutsche Forfait AG: Amtsniederlegung des Aufsichtsratsvorsitzenden

DF Deutsche Forfait AG: Amtsniederlegung des Aufsichtsratsvorsitzenden

Grünwald, 08. November 2019 - Die DF Deutsche Forfait AG (ISIN Aktie: DE000A2AA204, ISIN Anleihe: DE000A1R1CC4) gibt bekannt, dass Herr Franz Josef Nick, Vorsitzender des Aufsichtsrats der DF Deutsche Forfait AG, heute den Vorsitz des Aufsichtsrates aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung niedergelegt hat und mit Wirkung zum 12. Dezember 2019 aus dem Aufsichtsrat ausscheidet. Herr Nick gehört dem Aufsichtsrat seit November 2017 an und hatte im Januar 2019 den Vorsitz übernommen.

Der Aufsichtsrat verfügt nach dem Ausscheiden von Herrn Nick mit drei verbleibenden Mitgliedern weiterhin über ein beschlussfähiges Gremium, der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende, Herr Dr. Ludolf-Georg von Wartenberg, wird bis zur Wahl des neuen Vorsitzenden die Aufgabe des Vorsitzenden wahrnehmen.

Der Vorstand  

DF Deutsche Forfait AG Hirtenweg 14 82031 Grünwald T +49 89 21551900-0 F +49 89 21551900-9 E investor.relations@dfag.dehttp://www.dfag.de  

Investor Relations/Presse Frederic Hilke IR.on AG T +49 221 9140 970 E investor.relations@dfag.de

08.11.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: DF Deutsche Forfait AG Hirtenweg 14 82031 Grünwald

Deutschland Telefon: +49 89 21551900-0 Fax: +49 89 21551900-9 E-Mail: dfag@dfag.de Internet: www.dfag.de ISIN: DE000A2AA204, DE000A1R1CC4, WKN: A2AA20, A1R1CC Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 908633   Ende der Mitteilung DGAP News-Service

908633  08.11.2019 CET/CEST

@ dgap.de