BRAIN Biotech AG, DE0005203947

BRAIN Biotech AG, DE0005203947

11.01.2022 - 18:51:36

BRAIN Biotech AG: BRAIN-Engineered-Cas als patentierbare Technologie eingestuft

BRAIN-Engineered-Cas als patentierbare Technologie eingestuft

Zwingenberg, Deutschland, 11. Januar 2022. Die BRAIN Biotech AG ("BRAIN") hat einen internationalen Recherchebericht und eine schriftliche Stellungnahme des Europ?ischen Patentamts (EPA) als internationale Recherchebeh?rde (ISA) erhalten. In der positiven schriftlichen Stellungnahme hei?t es, dass die BRAIN-Engineered-Cas (BEC)-Nukleasen, f?r die Patentschutz nach der Patent Corporation Treaty (PCT) beantragt wird, in Bezug auf die BEC-Nuklease-Sequenzen eine erfinderische T?tigkeit darstellt sowie industriell verwertbar sind und auch nicht durch sonstige Umst?nde vom Patentschutz ausgeschlossen sind. Die jeweiligen Sequenzen der BEC-Nukleasen werden daher vom EPA als patentierbar angesehen. Es wird erwartet, dass die Patentanmeldung und der Recherchebericht kurz nach dem 21. Januar 2022 von der WIPO ver?ffentlicht werden. Nach der Ver?ffentlichung wird das regul?re Patentgenehmigungsverfahren einschlie?lich des Einspruchsverfahrens nach der Erteilung seinen Lauf nehmen.

Mitteilende Person: Michael Schneiders, Head of IR & Sustainability

BRAIN Biotech AG Darmst?dter Str. 34-36, 64673 Zwingenberg, Deutschland www.brain-biotech.com Investor Relations Office Tel.: +49-(0)-6251-9331-0 Fax: +49-(0)-6251-9331-11 E-Mail: ir@brain-biotech.com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Informationen und Erl?uterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:?ber BRAIN Die BRAIN Biotech AG ('BRAIN') ist ein in Europa f?hrender Spezialist der industriellen Biotechnologie. Als Technologieanbieter und Entwickler biobasierter Produkte und L?sungen f?r Ern?hrung, Gesundheit und Umwelt unterst?tzt das Unternehmen die Biologisierung der Industrie und tr?gt zu einer nachhaltigeren Wirtschaft bei. BRAIN ist die Muttergesellschaft der BRAIN-Gruppe. Das Gesch?ft der BRAIN-Gruppe basiert auf zwei S?ulen: Das Segment BioScience beinhaltet die Auftragsforschung f?r renommierte industrielle Partner sowie einen Inkubator zur Entwicklung eigener hochinnovativer Produkte. Im BioIndustrial-Segment konzentriert sich das Unternehmen auf das Spezialit?tengesch?ft in der Produktion und Veredelung von Enzymen, Mikroorganismen und bioaktiven Naturstoffen sowie auf den Handel mit ihnen. Die BRAIN-Gruppe verf?gt ?ber eine eigene vielf?ltige Sammlung nat?rlicher Ressourcen: Das BRAIN Bioarchiv umfasst Mikroorganismen, genetisches Material sowie Naturstoffe. Auf Basis dieser Sammlung und mit einem umfangreichen Technologie-Portfolio geht BRAIN technologische Herausforderungen an und entwickelt biobasierte Produkte und L?sungen, die bereits erfolgreich in der Industrie eingesetzt werden. Eigene Produktionsst?tten in Deutschland, Gro?britannien und den USA sowie das zugeh?rige biotechnologische Produktions-Know-how vervollst?ndigen die Wertsch?pfung innerhalb der BRAIN-Gruppe. Als aktiver Unterst?tzer des 'UN Global Compact' richtet die BRAIN Biotech AG ihre Strategie und ihre T?tigkeiten an den allgemeinen Prinzipien zu Menschenrechten, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbek?mpfung aus und ergreift Ma?nahmen, die zur positiven Fortentwicklung gesellschaftlicher Ziele beitragen. Seit ihrem B?rsengang im Jahr 2016 ist die BRAIN Biotech AG im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierb?rse notiert (ISIN DE0005203947 / WKN 520394). Weitere Informationen unter www.brain-biotech.com.

11.01.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: BRAIN Biotech AG Darmst?dter Stra?e 34-36 64673 Zwingenberg

Deutschland Telefon: +49 (0) 62 51 / 9331-0 Fax: +49 (0) 62 51 / 9331-11 E-Mail: ir@brain-biotech.com Internet: www.brain-biotech.com ISIN: DE0005203947 WKN: 520394 B?rsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, D?sseldorf, Hamburg, M?nchen, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 1267541 ? Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1267541??11.01.2022?CET/CEST

@ dgap.de