Biofrontera AG, DE0006046113

Biofrontera AG, DE0006046113

12.04.2018 - 14:52:24

Biofrontera gibt vorläufige ungeprüfte Umsatzerlöse für das 1. Quartal 2018 bekannt

Biofrontera gibt vorläufige ungeprüfte Umsatzerlöse für das 1. Quartal 2018 bekannt

Leverkusen, den 12. April 2018 - Die Biofrontera AG (Nasdaq Ticker Symbol: BFRA; ISIN: DE0006046113), der Spezialist für die Behandlung von sonneninduziertem Hautkrebs, gab heute den vorläufigen ungeprüften Umsatz für das 1. Quartal des Geschäftsjahres 2018 bekannt.

Der vorläufige, ungeprüfte Umsatz der Biofrontera-Gruppe für den Zeitraum Januar bis März 2018 betrug zwischen 4,6 und 4,7 Millionen Euro. Das entspricht einem Umsatzwachstum von ca. 80% gegenüber dem Vorjahr, wobei die reinen Produktumsätze um ca. 107% anstiegen.

Der vorläufige, ungeprüfte Quartalsumsatz aus Produktverkäufen in den USA wird voraussichtlich bei ca. 3,4 Mio. Euro liegen, verglichen mit 1,3 Mio. Euro im gleichen Zeitraum 2017. In Deutschland und Europa wird der Umsatz aus Produktverkäufen bei ca. 1,2 Mio. Euro liegen, nach 0,9 Mio. Euro im 1. Quartal 2017.

Die Umsätze konnten im 1. Quartal des Jahres 2018 damit insgesamt deutlich gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden und sind ein weiterer Beleg für die erfolgreiche Wachstumsstrategie des Unternehmens.

Biofrontera AG, Hemmelrather Weg 201, 51377 Leverkusen ISIN: DE0006046113 WKN: 604611

Kontakt: Biofrontera AG Tel.: +49 (0214) 87 63 2 0, Fax.: +49 (0214) 87 63 290 E-mail: ir@biofrontera.com

12.04.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: Biofrontera AG Hemmelrather Weg 201 51377 Leverkusen

Deutschland Telefon: +49 (0)214 87632 0 Fax: +49 (0)214 87632 90 E-Mail: press@biofrontera.com Internet: www.biofrontera.com ISIN: DE0006046113, NASDAQ: BFRA WKN: 604611 Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Nasdaq   Ende der Mitteilung DGAP News-Service

674013  12.04.2018 CET/CEST

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!