Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BELLEVUE GROUP AG, CH0028422100

Bellevue Group steigert operatives Ergebnis um 15% - Konzerngewinn durch Sondereffekte erheblich geschmälert

20.07.2020 - 07:04:26

Bellevue Group steigert operatives Ergebnis um 15% - Konzerngewinn durch Sondereffekte erheblich geschmälert. Bellevue Group steigert operatives Ergebnis um 15% - Konzerngewinn durch Sondereffekte erheblich geschmälert

^

EQS Group-Ad-hoc: Bellevue Group AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

Bellevue Group steigert operatives Ergebnis um 15% - Konzerngewinn durch

Sondereffekte erheblich geschmälert

20.07.2020 / 07:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Medienmitteilung

Küsnacht, 20. Juli 2020

Bellevue Group steigert operatives Ergebnis um 15% - Konzerngewinn durch

Sondereffekte erheblich geschmälert

Aufgrund der vorliegenden provisorischen Zahlen für das erste Halbjahr 2020

rechnet die Bellevue Group im fortgeführten Geschäft mit einem operativen

Ergebnis von rund CHF 18 Mio. (Erfolg vor Abschreibungen, Wertberichtigungen

und Steuern) gegenüber CHF 15.3 Mio. im Vorjahr.

Die Resultatverbesserung um 15% ist insbesondere auf die attraktiv

positionierten und erfolgreichen Healthcare-Strategien zurückzuführen. In

diesem Bereich gelang es, zahlreiche neue Kunden zu gewinnen. Dagegen hatten

die traditionellen Anlagestrategien im aktuellen Umfeld mit einer

rückläufigen Nachfrage zu kämpfen. Die betreuten Kundenvermögen erholten

sich nach dem substanziellen Rückgang infolge der COVID-19-Pandemie sehr

schnell und belaufen sich per Ende Juni auf CHF 10.6 Mrd. Durch die

gegenüber dem Vorjahr durchschnittlich höheren Kundenvermögen konnte auch

die Ertragskraft um über 4% auf rund CHF 49 Mio. erhöht werden.

Der Gewinn nach ordentlichen Abschreibungen und Steuern, aber vor

Sondereffekten beläuft sich auf rund CHF 12 Mio. (Vorjahr CHF 7.2 Mio.). Das

provisorische Konzernergebnis beträgt unter Berücksichtigung der

Wertberichtigung des Goodwills bei der Tochtergesellschaft StarCapital (über

CHF 6 Mio.) voraussichtlich rund CHF 6 Mio. (Vorjahr CHF 14.2 Mio. dank

positivem Sondereffekt durch SIX-Beteiligung).

Die Publikation des vollständigen Halbjahresergebnisses 2020 erfolgt am 30.

Juli 2020.

Kontakt:

Media Relations: Jürg Stähelin, IRF

Telefon: +41 44 244 81 51, staehelin@irf-reputation.ch

Investor Relations: Patrik Gilli, CFO Bellevue Group

Telefon: + 41 44 267 67 00, pgi@bellevue.ch

Bellevue Group

Die Bellevue Group ist eine unabhängige, auf Asset Management fokussierte

Schweizer Finanzboutique, die an der SIX Swiss Exchange notiert ist.

Gegründet 1993, konzentriert sich der reine Asset Manager mit seinen rund

100 Mitarbeitenden auf eine ausgewählte und diversifizierte Angebotspalette

basierend auf den drei Pfeilern spezialisierte Healthcare-Strategien,

alternative Anlagestrategien und traditionelle Anlagestrategien.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Bellevue Group AG

Seestraße 16

8700 Küsnacht

Schweiz

Telefon: +41 44 267 67 00

Fax: +41 44 267 67 01

E-Mail: info@bellevue.ch

Internet: www.bellevue.ch

ISIN: CH0028422100

Valorennummer: A0LG3Z

Börsen: SIX Swiss Exchange

EQS News ID: 1096853

Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

1096853 20.07.2020 CET/CEST

°

@ dpa.de