Beate Uhse Aktiengesellschaft, DE0007551400

Beate Uhse Aktiengesellschaft, DE0007551400

06.07.2017 - 09:03:43

Beate Uhse Aktiengesellschaft: Zinszahlung innerhalb der Grace Period

^

DGAP-Ad-hoc: Beate Uhse Aktiengesellschaft / Schlagwort(e):

Anleihe/Sonstiges

06.07.2017 / 09:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt

durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Insider-Information gem. Art. 17 MAR

Hamburg, 06.07.2017. Die Beate Uhse Aktiengesellschaft (ISIN DE0007551400,

WKN 755140) teilt mit, dass die Zahlung der am 09. Juli 2017 fälligen

Anleihezinsen für die Unternehmensanleihe (ISIN: A12T1W) innerhalb von 21

Tagen nach Fälligkeit und damit innerhalb der in den Anleihebedingungen

vorgesehenen Frist (Grace Period) erfolgen wird.

Über die Beate Uhse AG: Das Unternehmen Beate Uhse wurde 1946 gegründet und

gehört mit seiner Marke Beate Uhse zu den Top 50 der wertvollsten Marken

Deutschlands. Heute ist die Firma europaweit mit rund 440 Mitarbeitern in

sieben Ländern aktiv und erzielte 2015 einen Umsatz von

128,8 Mio. EUR. Seit Mai 1999 ist die Aktie der Beate Uhse (XETRA:USE.DE) an

der Frankfurter Börse gelistet. Mehr unter www.beate-uhse.ag.

Kontakt

Beate Uhse AG

Schleidenstraße 3

22083 Hamburg

Tel. +49(0)40 555 029 8881

ir_mail@beate-uhse.de

06.07.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Beate Uhse Aktiengesellschaft

Schleidenstraße 3

22083 Hamburg

Deutschland

Telefon: +49 (461) 99 66 0

Fax: +49 (461) 99 66 377

E-Mail: ir@beate-uhse.de

Internet: www.beate-uhse.ag

ISIN: DE0007551400, DE000A12T1W6

WKN: 755140, A12T1W

Indizes: CDAX, PRIMEALL, CLASSICALLSHARE

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

590029 06.07.2017 CET/CEST

°

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!