Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
ASMALLWORLD AG, CH0404880129

ASMALLWORLD AG, CH0404880129

03.09.2019 - 07:25:48

EQS-Adhoc: ASMALLWORLD AG steigerte den Umsatz für das erste Halbjahr um 45% und erzielt positiven EBITDA und Reingewinn

Medienmitteilung

ASMALLWORLD AG (SWX: ASWN) steigerte den Umsatz für das erste Halbjahr um 45% und erzielt positiven EBITDA und Reingewinn

Zürich, 3.9.2019 - ASMALLWORLD AG (SWX: ASWN) veröffentlichte heute ihre Halbjahresresultate. Das Unternehmen erreicht für das erste Halbjahr 2019 ein robustes Umsatzwachstum von 45%, sowie eine starke Verbesserung der Profitabilität. Das Unternehmen weist einen positiven EBITDA von CHF 0.5 Mio. aus, verglichen mit einem Verlust von CHF -1.42 Mio. in der Vorjahresperiode. Die Mitgliederbasis stieg seit Anfang Jahr von 47'800 auf 54'900 Mitglieder an. Die Gesellschaft bestätigt auch die Umsatzprognose für das laufende Jahr von CHF 12.0 bis 12.5 Mio. im Vergleich zu CHF 8.8 Mio. im Jahr 2018.

Im ersten Halbjahr 2019 betrug der Umsatz CHF 5.7 Mio. gegenüber CHF 3.9 Mio. im ersten Halbjahr 2018, was einer Steigerung von 45% im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Das Segment «Subscriptions», das Kerngeschäft der Gesellschaft, ist mit 80% gewachsen. Das Wachstum in diesem Bereich ist vorwiegend auf die Steigerung der Anzahl Mitglieder, dem weiterhin erfolgreichen Verkauf der Premium Mitgliedschaften sowie den positiven Beitrag von First Class & More zurückzuführen. Die Anzahl Mitglieder per Ende Juni 2019 betrug 54'900, was einer Steigerung von 15% in den ersten 6 Monate entspricht.

Der Umsatz im Segment «Services» ist wie budgetiert um 2% gewachsen. Die Gesellschaft erwartet einen stärkeren Umsatzwachstum in diesem Segment, sobald die im Februar akquirierte Hotelbuchungsplattform LuxuryBARED erfolgreich in ASMALLWORLD integriert sein wird. Die vollständige Integration wird auf Ende 2019 erwartet.

Zum ersten Mal seit dem Going Public weist die Gesellschaft einen positiven EBITDA aus, der für das erste Halbjahr CHF 0.5 Mio. beträgt (gegenüber einem Verlust von CHF -1.4 Mio. im H1 2018). Die EBITDA Marge hat sich von -36% auf 9% deutlich verbessert. Der ausgewiesene Reingewinn beträgt CHF 0.3 Mio. (gegenüber CHF -1.9 Mio. im H1 2018). Per Ende Juni 2019 weist die Gesellschaft flüssige Mittel im Umfang von CHF 6.3 Mio. aus.

Das positive Unternehmensergebnis wurde trotz M&A-Aufwand für die Akquisition von LuxuryBARED, den Kosten für die internationale Expansion von First Class & More und der Kosten für die Entwicklung der neuen iOS App erreicht.

Earnings Call und weiterführende Informationen

Die ASMALLWORLD AG wird heute, am 3. September um 14:00 Uhr einen Earnings Call abhalten, um die Resultate zu präsentieren. Um am an der Telefonkonferenz teilzunehmen, nutzen Sie eine der folgenden Einwahlnummern und wählen Sie den Teilnehmercode 5326745:

Schweiz: +41 (0)44 580 1022

Grossbritannien: +44 (0)330 336 9411

Deutschland: +49 (0)69 2222 2018

Vereinigte Staaten: +1 929-477-0448

Weitere Details und Kommentare finden sie dem Halbjahresreport oder der Präsentation der Unternehmensergebnisse welche Sie der H1-Ergebnisse, die Sie auf der Investorenseite der ASMALLWORLD AG finden: https://www.asmallworldag.com/de/financial-reports

Definition von EBITDA als alternative Performancekennzahl: Betriebsergebnis vor Zinsen (inkl. allen Positionen, welche im Finanzaufwand und -ertrag ausgewiesen werden), Steuern, Abschreibungen und Amortisationen.

 

Diese Pressemitteilung und weitere Informationen finden Sie unter www.asmallworldag.com.

Kontakt:

ASMALLWORLD AG Jan Luescher, CEO Bellerivestrasse 241 CH-8008 Zurichpress@asw.com

Die ASMALLWORLD Gruppe

ASMALLWORLD hat sich zum Ziel gesetzt, die weltweit führende Travel & Lifestyle Community zu werden. Wir fokussieren uns dabei auf Erlebnisse, die moderne Form von Luxus.

Um das soziale Netzwerk ASMALLWORLD herum bieten wir unseren Kunden ein digitales Travel & Lifestyle Ökosystem, welches Mitgliedern ermöglicht, neue Bekanntschaften zu knüpfen, besser zu reisen und mehr zu erleben.

ASMALLWORLD-Mitglieder treten dabei über unsere App und Website in Kontakt, wo sie andere Mitglieder kennenlernen, sich in Diskussionen austauschen, Inspiration für Reisen und Lifestyle einholen und eine Vielzahl an Reiseprivilegen geniessen.

Mitglieder haben auch die Möglichkeit, sich auf über 1000 ASMALLWORLD-Events pro Jahr zu treffen. Die Events reichen dabei von regelmässigen lokalen Treffen in den Grossstädten dieser Welt, sowie Zugang zu exklusiven Shows, Galas, Ausstellungen, oder grossen Sportereignissen bis hin zu grösseren Wochenenderlebnissen an Hotspots wie Saint-Tropez, Marbella oder Gstaad.

Neben dem sozialen Netzwerk ASMALLWORLD, sind folgende Unternehmen ebenfalls Teil des ASMALLWORLD-Ökosystems:

First Class & More, ein Smart Luxury Travel Service, der es Mitgliedern ermöglicht, in den Genuss von Luxusreisen zu Insiderpreisen zu kommen.

LuxuryBARED, ein Reisebüro mit einer gepflegten Auswahl der besten Luxushotels der Welt und exklusiven Buchungs-Upgrades und Privilegien.

The World's Finest Clubs, welche ihren Mitgliedern VIP-Zugang zu den exklusivsten Nachtclubs der Welt bietet.

ASW Hospitality, welche die ASMALLWORLD Hotel Collection pflegt und das Management des weltbekannten North Island Resorts auf den Seychellen betreibt.

Zusätzliche Informationen finden sie auf unseren Webseiten:

www.asmallworldag.com

www.asw.com

www.first-class-and-more.de

www.first-class-and-more.com

www.finestclubs.com

www.luxuryBARED.com

www.asmallworldhospitality.com

www.north-island.com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung Sprache: Deutsch Unternehmen: ASMALLWORLD AG Löwenstrasse 40 8001 Zürich

Schweiz ISIN: CH0404880129 Valorennummer: A2JE3W Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart, Tradegate Exchange; SIX Swiss Exchange EQS News ID: 867405   Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

867405  03.09.2019 CET/CEST

@ dgap.de