Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

AEVIS VICTORIA SA, CH0478634105

AEVIS VICTORIA SA, CH0478634105

04.09.2019 - 07:05:30

EQS-Adhoc: AEVIS VICTORIA SA: Halbjahresergebnis 2019 - Gewinn erhöht sich auf CHF 202.1 Millionen

Pressemitteilung

Fribourg, 4. September 2019

AEVIS VICTORIA SA: Halbjahresergebnis 2019 - Gewinn erhöht sich auf CHF 202.1 Millionen

Umsatz aus dem operativen Geschäft steigt um 10.3% auf CHF 345.1 Millionen AEVIS VICTORIA SA (AEVIS) setzte die Entwicklung hin zu einer Beteiligungsgesellschaft fort und steigerte den Reingewinn substanziell auf CHF 202.1 Millionen (30.06.2018: CHF -1.6 Millionen). Gleichzeitig reduzierten sich die Nettofinanzschulden massiv auf CHF 363.2 Millionen (31.12.2018: CHF 1'048.5m) und das Eigenkapital erhöhte sich von CHF 445.0 Millionen (EK-Quote von 24.0%) auf CHF 596.4 Millionen (EK-Quote von 48.3%), insbesondere dank dem Verkauf eines 61%-Anteils an der Tochtergesellschaft Infracore. Der Umsatz aus dem operativen Geschäft erhöhte sich von CHF 312.9 Millionen auf CHF 345.1 Millionen, entsprechend einer Zunahme um 10.3%, begünstigt durch die gute Entwicklung im Spitalsegment. Auf vergleichbarer Basis betrug das organische Umsatzwachstum 5.8%. AEVIS wird den vollständigen Halbjahresbericht per 30. Juni 2019 am 13. September 2019 veröffentlichen.

Für weitere Informationen: AEVIS VICTORIA SA Medienstelle und Investor Relations: c/o Dynamics Group, Zürich Philippe R. Blangey, prb@dynamicsgroup.ch, +41 (0) 43 268 32 35 oder +41 (0) 79 785 46 32 Séverine Van der Schueren, svanderschueren@aevis.com, +41 (0) 79 635 04 10Über AEVIS VICTORIA SA - Investing for a better life AEVIS VICTORIA SA investiert in Healthcare, Lifestyle und Infrastruktur. Die wichtigsten Beteiligungen von AEVIS VICTORIA bestehen aus Swiss Medical Network, der zweitgrössten Privatklinikgruppe der Schweiz; aus Victoria-Jungfrau Collection AG, einer Hotelkette mit vier Luxushotels in der Schweiz; aus Infracore SA (19%), einem auf Spital- und Gesundheitsinfrastruktur spezialisierten Unternehmen, sowie einem Immobiliensegment mit Liegenschaften im Medizin- und Hotelbereich; aus Medgate AG (40%), dem unbestrittenen Marktführer in der Telemedizin in der Schweiz, und aus NESCENS SA, einer Marke für Prävention und better-aging. AEVIS VICTORIA ist an der SIX Swiss Exchange im Swiss Reporting Standard unter dem Kürzel AEVS.SW kotiert.www.aevis.com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

868043  04.09.2019 CET/CEST

@ dgap.de