AD PEPPER MEDIA INTL NV, NL0000238145

ad pepper media International N.V.: Endgültige Zahlen für das Geschäftsjahr 2017

27.03.2018 - 08:42:25

ad pepper media International N.V.: Endgültige Zahlen für das Geschäftsjahr 2017. ad pepper media International N.V.: Endgültige Zahlen für das Geschäftsjahr 2017

^

DGAP-Ad-hoc: ad pepper media International N.V. / Schlagwort(e):

Jahresergebnis/Sonstiges

ad pepper media International N.V.: Endgültige Zahlen für das Geschäftsjahr

2017

27.03.2018 / 08:39 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

ad pepper media International N.V.: Endgültige Zahlen für das Geschäftsjahr

2017

Nürnberg, Amsterdam, 27. März 2018 - ad pepper media International N.V. hat

das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Umsatz von TEUR 75.563 sowie einer

Bruttomarge von TEUR 18.348 (2016: TEUR 16.088) abgeschlossen. Das erzielte

EBITDA betrug TEUR 2.209 (2016: TEUR 1.748), die EBITDA-Marge mithin 2,9

Prozent (2016: 2,9 Prozent). Die Zahlen entsprechen den am 24. Januar 2018

vorab veröffentlichten Geschäftszahlen.

ad pepper media International N.V. wird für die aktuelle Berichtsperiode ab

dem 01.01.2018 den "International Financial Reporting Standard 15 - Erlöse

aus Verträgen mit Kunden" (kurz: IFRS 15) erstmals neu anwenden. Bei dem ab

dem 01.01.2018 in Kraft getretenen IFRS 15 handelt es sich um ein

einheitliches Regelwerk, das diverse andere Standards im Bereich

Umsatzlegung ersetzt und Inkonsistenzen zwischen bestehenden IFRS- und US

GAAP-Bestimmungen eliminieren und somit die Vergleichbarkeit der

Umsatzzahlen zwischen verschiedenen Unternehmen, Branchen und Jurisdiktionen

erhöhen soll.

Im Zuge der Erstanwendung des IFRS 15 wird ad pepper media International

N.V. für das Segment Webgains in dem am 22. Mai 2018 zu veröffentlichenden

Quartalsabschluss erstmals einen sogenannten Nettoausweis vornehmen, d.h.

die an Publisher zu zahlende Websitevergütung (Affiliate Commission) wird

zukünftig nicht mehr als Außenumsatz (Revenues) und Umsatzkosten (Cost of

Sales) erfasst. In Summe führt die Erstanwendung somit zu einer Umsatz- und

Umsatzkostenreduzierung, während Profitabilitätskennziffern wie z.B. das

EBITDA unverändert bleiben. Die prozentuale EBITDA-Marge erhöht sich

entsprechend signifikant.

Bei unterstellter Anwendung des Standards bereits auf die Finanzzahlen des

abgelaufenen Geschäftsjahres, hätte der Umsatz - pro forma - TEUR 34.129

betragen. Das EBITDA hätte weiterhin unverändert bei TEUR 2.209 gelegen bei

einer gleichzeitig deutlich erhöhten EBITDA-Marge von 6,5 Prozent.

Der Geschäftsbericht 2017 wird am 29. März veröffentlicht.

Für nähere Informationen:

Dr. Jens Körner (CEO)

ad pepper media International N.V.

Tel.: +49 (0) 911 929057-0

Fax: +49 (0) 911 929057-157

Email: ir@adpepper.com

27.03.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: ad pepper media International N.V.

Frankenstrasse 150 C

90461 Nürnberg

Deutschland

Telefon: +49 911 9290570

Fax: +49 911 929057-157

E-Mail: ir@adpepper.com

Internet: www.adpeppergroup.com

ISIN: NL0000238145

WKN: 940883

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

669051 27.03.2018 CET/CEST

°

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!