Sensenmann, unterwegs

Robert Halver (Baader Bank): Der große Sensenmann ist unterwegs

Anlageklassen und Märkte im Check. “Die Märkte sind in einer Wartestellung. Es ist ein breiter Seitwärtstrend. Ich gehe davon aus, dass der Sommer so weitergehen könnte. Warten ist nicht die beste Strategie. Ich plädiere dafür, dass man sich peu à peu seine Lieblinge wieder ins Depot legt. Regelmäßige Aktien-Sparpläne würde ich eher noch steigern. Längerfristig macht auch Gold Freude. Am Krypto-Markt ist es kalt geworden. Der große Sensenmann ist unterwegs. Die pionierhaften Gewinne sind vorbei”, sagt Robert Halver von der Baader Bank. Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch.

@ inside-wirtschaft.de | 10.06.22 07:00 Uhr

Neuste Videos von Inside Wirtschaft