Harald, Seiz

Harald Seiz (Karatbars): Über seine Karriere, Erfolg und das neue Kryptohandy IMpulse

"Ich hatte keinen reichen Vater. Ich hab meine Lehren selbst ziehen müssen und war mal oben und mal unten. Das wichtigste ist, dass man sein Ziel vor Augen hat und das niemals verliert. Die meisten geben auf, weil es zu lange dauert", sagt Harald Seiz. Der CEO von Karatbars International verrät im Interview mit Fabian Bessmann auch zum ersten Mal über Details das neue Kryptotelefon, das Ende März vorgestellt wird. Das IMpulse läuft über Voice over Blockchain. "Das Handy funktioniert normal. Wenn es aber über die Blockchain verbunden ist, ist es abhörsicher." "Think Big" - das neue Buch von Harald Seiz: https://www.amazon.de/Think-Big-großartigen-weltweites-Imperium/dp/3959721498/ref=sr_1_1_ccp?ie=UTF8&qid=1550088070&sr=8-1&keywords=harald+seiz

@ inside-wirtschaft.de | 22.03.19 00:14 Uhr