Wer nicht hören will, ...

Panda-Mädchen Xiang Xiang im Zoo von Tokio beim Spielen mit ihrer Mutter Shin Shin. Xiang Xiang wird den Besuchern bis Ende Januar täglich nur für zweieinhalb Stunden gezeigt. Foto: Kyodo News

dpa.de, 19.12.17 09:32 Uhr
Zur Übersicht