Robowolf

Im japanischen Kisarazu steht eine Roboter-Wolf vor einem Reisfeld, um hungrige Tiere abzuschrecken. Der rund 65 Zentimeter lange und 50 Zentimeter hohe Aufpasser kann mittels eines Infarotsensors unerwünschten Besuch sofort erkennen. Foto: Toru Yamanaka

dpa.de, 26.08.17 16:54 Uhr
Zur Übersicht