«Eisbombe»

Hundetrockenfutter, Fisch, Obst und Gemüse wurden in dieser «Eisbombe» eingefroren. Das scheint dem Braunbären zu gefallen. Foto: Bernd Wüstneck

dpa.de, 07.08.18 18:32 Uhr
Zur Übersicht