Box-WM ohne Sieger

Gleich zwei Mal ging Schwergewichtsboxer Tyson Fury im WM-Kampf gegen Deontay Wilder zu Boden. Dennoch endete das Duell unentschieden. Foto: Gene Blevins, Zuma Wire

dpa.de, 02.12.18 10:38 Uhr
Zur Übersicht