Für den Wechsel

In der früheren deutschen Kolonie Kamerun wird gewählt. Präsident Paul Biya will seine Macht ins vierte Jahrzehnt ausdehnen. Doch in einem Landesteil kämpfen Separatisten um Unabhängigkeit. Hier Anhänger der oppositionellen Partei der sozialdemokratischen Front. Foto: Sunday Alamba/AP

dpa.de, 06.10.18 15:16 Uhr
Zur Übersicht