Volkskongress

Eine Delegierte einer ethnischen Minderheit kommt zu der Abschlusssitzung der zehntägigen Jahrestagung in der Großen Halle des Volkes in Peking. Der Volkskongress ist die chinesische Version eines Parlaments - nicht frei gewählt und vor allem Erfüllungsgehilfe der Kommunistischen Partei. Foto: Andy Wong

dpa.de, 15.03.19 10:10 Uhr
Zur Übersicht