Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ausland, Russland

Vor dem Libyen-Gipfel in Berlin hat sich Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) für eine Aufhebung der Russland-Sanktionen ausgesprochen.

16.01.2020 - 05:01:52

Sachsens Ministerpräsident für Aufhebung von Russland-Sanktionen

"Wenn ein Instrument nicht wirkt, muss man irgendwann erkennen, dass es wohl das falsche ist. Dann sollte man es beiseitelegen und anders weiterarbeiten", sagte Kretschmer den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Donnerstagsausgaben).

Die Sanktionen hätten nicht zur Befriedung des Krim- und Ukraine-Konflikts beigetragen. "Sie schaden Unternehmen in Ostdeutschland. Und sie sorgen für eine große Entfremdung zwischen Russland auf der einen und Deutschland und Europa auf der anderen Seite. Das ist keine gute Entwicklung", so der CDU-Politiker weiter. Am Libyen-Gipfel am Sonntag nimmt auch der russische Präsident Wladimir Putin teil. Russland gilt als eine der einflussreichsten Kräfte in den verschiedenen Konflikten des Nahen Ostens.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

EU-Außenbeauftragter will notfalls EU-Soldaten nach Libyen schicken Der Hohe Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Josep Borrell, schwört die Mitgliedstaaten darauf ein, sich stärker in Libyen zu engagieren - notfalls auch militärisch. (Ausland, 17.01.2020 - 13:17) weiterlesen...

Maas: General Haftar zu Waffenstillstand in Libyen bereit Der militärische Befehlshaber der Libysch-Nationalen Armee (LNA), General Chalifa Haftar, ist nach Angaben von Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) zu einem Waffenstillstand in Libyen bereit. (Ausland, 16.01.2020 - 16:00) weiterlesen...

FDP-Außenpolitiker sieht keinen baldigen Rückzug Putins Der FDP-Außenpolitiker Michael Georg Link (FDP) geht nicht von einem baldigen Rückzug des russischen Präsidenten Wladimir Putin aus der Politik aus. (Ausland, 16.01.2020 - 15:42) weiterlesen...

Russisches Parlament bestätigt Mischustin als neuen Premierminister Das russische Parlament hat Michail Mischustin als neuen Ministerpräsidenten Russlands bestätigt. (Ausland, 16.01.2020 - 14:07) weiterlesen...

Osteuropa-Experte: Russlands Regierungschef dient als Prügelknabe Den Rücktritt der russischen Regierung sieht der Osteuropa-Experte Andreas Umland vom Institut für Euro-Atlantische Kooperation in Kiew als Ausdruck der Unzufriedenheit der Bevölkerung mit der aktuellen Wirtschafts- und Sozialpolitik. (Ausland, 15.01.2020 - 19:08) weiterlesen...

Putin schlägt Chef der Steuerbehörde als neuen Regierungschef vor Nach dem Rücktritt der russischen Regierung hat Russlands Präsident Wladimir Putin den Chef der Steuerbehörde, Michail Mischustin, als neuen Regierungschef vorgeschlagen. (Ausland, 15.01.2020 - 18:10) weiterlesen...