Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ausland, USA

US-Präsident Donald Trump will Tiktok in den USA verbieten.

01.08.2020 - 07:42:49

Trump will Tiktok in den USA verbieten

"As far as Tiktok is concerned, we`re banning them from the United States", sagte Trump zu Journalisten an Bord der Air Force One. Auch einen bereits im Gespräch befindlichen Deal, wonach Microsoft die App von den chinesischen Eigentümern kaufen könnte, lehnte er ab.

Tiktok ist ein chinesisches Videoportal für die Lippensynchronisation von Musikvideos und anderen kurzen Videoclips, das zusätzlich Funktionen eines sozialen Netzwerks anbietet. Es ist als mobile App für die Betriebssysteme Android und iOS verfügbar und auch in den USA sehr beliebt. Zuletzt waren Vorwürfe des Datenmissbrauchs bis hin zur Spionage aufgekommen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Bolton kritisiert Trump für Abzug von US-Soldaten aus Deutschland John Bolton, Ex-Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump, hat den geplanten Abzug von US-Soldaten aus Deutschland scharf kritisiert. (Ausland, 03.08.2020 - 07:43) weiterlesen...

SPD-Fraktionschef bekräftigt Forderung nach Abzug von US-Atomwaffen Der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Rolf Mützenich, will weiterhin, dass die USA ihre Atomwaffen aus Deutschland abziehen. (Ausland, 02.08.2020 - 11:39) weiterlesen...

39 Prozent bedauern Reduzierung der US-Truppen in Deutschland 39 Prozent der Menschen in Deutschland blicken mit Bedauern auf den angekündigten Abzug von 11.900 US-Soldaten aus Deutschland. (Ausland, 02.08.2020 - 00:06) weiterlesen...

Ex-Trump-Berater kritisiert US-Truppenabzug aus Deutschland Der frühere Nationale Sicherheitsberater Donald Trumps, John Bolton, hat den geplanten Abzug von mehr als 12.000 US-Soldaten aus Deutschland kritisiert. (Ausland, 02.08.2020 - 00:03) weiterlesen...

Mützenich verschärft Attacken auf US-Präsident SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat Kritik aus der Union an seiner Forderung nach einer Überprüfung der Rüstungskooperation mit den USA zurückgewiesen und seine Attacken auf US-Präsident Donald Trump verschärft. (Ausland, 31.07.2020 - 16:09) weiterlesen...

Transatlantikkoordinator beharrt auf Rüstungsabkommen mit USA Der Transatlantikkoordinator der Bundesregierung, Peter Beyer (CDU), möchte trotz des angekündigten Truppenabzugs von fast 12.000 US-Soldaten aus Deutschland weiter mit den USA kooperieren. (Ausland, 31.07.2020 - 13:37) weiterlesen...