Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ausland, USA

US-Präsident Donald Trump hat sich mit ungewöhnlich freundlichen Worten an das iranische Regime gewandt.

07.12.2019 - 19:24:28

Trump dankt Iran für faire Verhandlungen

"Thank you to Iran on a very fair negotiation. See, we can make a deal together!", schrieb Trump am Samstag auf Twitter.

Dabei geht es um einen Gefangenenaustausch. Der Iran hatte einen US-Bürger freigelassen, im Gegenzug wurde ein inhaftierter iranischer Wissenschaftler auf freien Fuß gesetzt. Irans Außenminister Mohammad Dschawad Sarif bedankte sich - ebenfalls auf Twitter - für die Vermittlung durch die Schweiz. Offenbar wurde der Austausch in Zürich vollzogen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Atomabkommen: Irans Außenminister droht Europa mit Widerstand Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat die Europäer davor gewarnt, den Streit um das Atomabkommen vor den Uno-Sicherheitsrat zu bringen. (Ausland, 24.01.2020 - 18:02) weiterlesen...

Stegner ruft CSU zum Einlenken beim Tempolimit auf Der SPD-Politiker Ralf Stegner hat die CSU und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) aufgefordert, ihre Blockadehaltung in Sachen Tempolimit auf deutschen Autobahnen aufzugeben. (Ausland, 24.01.2020 - 11:47) weiterlesen...

Bundesregierung erhöht Wachstumsprognose Die Bundesregierung sieht die Konjunktur nach ihrem Zwischentief wieder im Aufwind. (Ausland, 23.01.2020 - 18:19) weiterlesen...

Ex-US-Botschafter erwartet keine Amtsenthebung Trumps John Kornblum, ehemaliger US-Botschafter in Deutschland, erwartet keine Amtsenthebung von US-Präsident Donald Trump im aktuell laufenden "Impeachment"-Verfahren. (Ausland, 23.01.2020 - 14:26) weiterlesen...

LinkedIn fürchtet Unterwanderung durch Chinas Geheimdienst Das Karrierenetzwerk LinkedIn zieht Konsequenzen aus der Warnung des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), wonach China über die Plattform Spione anwirbt. (Ausland, 23.01.2020 - 13:36) weiterlesen...

Luisa Neubauer weist Trump-Kritik an Klimaschutzbewegung zurück Luisa Neubauer, Mitgründerin der "Fridays for Future"-Bewegung, hat den Vorwurf von US-Präsident Donald Trump, Klimaschützer seien "Propheten des Untergangs", scharf zurückgewiesen. (Ausland, 23.01.2020 - 08:45) weiterlesen...