Ausland, Russland

Trotz einiger ukrainischer Erfolge im Nordosten und Süden des Landes kann Russland im Donbass weitere Fortschritte erzielen.

10.10.2022 - 08:55:16

Geheimdienst: Russland macht Fortschritte in Ostukraine

Russland räume seinen eigenen Offensivoperationen im Zentrum der Region, insbesondere in der Nähe der Stadt Bachmut, weiterhin "hohe Priorität" ein, heißt es im Lagebericht des britischen Militärgeheimdienstes vom Montag. In der vergangenen Woche seien russische Streitkräfte auf zwei Achsen bis zu zwei Kilometer in Richtung der Stadt vorgerückt.

Die Stadt sei durch den Beschuss stark beschädigt worden, so die Briten. Zu den eingesetzten Kräften gehörten dem Geheimdienst zufolge wahrscheinlich Einheiten der privaten Söldnertruppe Wagner, einschließlich Personal, was kürzlich aus russischen Gefängnissen rekrutiert worden sei.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Marcon will Russland Sicherheitsgarantie bieten - Ampel dagegen Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat einen neuen Vorschlag für Verhandlungen mit Russland gemacht - was in Berlin verhalten aufgenommen wird. (Ausland, 04.12.2022 - 19:08) weiterlesen...

Deutsche Lobbyisten nahmen Einfluss auf Putin-Rede im Bundestag Deutsche Lobbyisten haben Einfluss auf die berühmte Rede genommen, die der russische Präsident Wladimir Putin 2001 im Bundestag gehalten hat. (Ausland, 04.12.2022 - 12:44) weiterlesen...

Grüne fordern konkrete Schritte zur Aufnahme von Russen Rund zwei Monate nach Beginn der Teilmobilisierung in Russland fordern die Bundestags-Grünen konkrete Schritte zur Aufnahme von bedrohten Russen in Deutschland ein. (Ausland, 03.12.2022 - 10:19) weiterlesen...

Scholz hat wieder mit Putin telefoniert Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat am Freitagvormittag wieder mit Russlands Präsidenten Wladimir Putin telefoniert. (Ausland, 02.12.2022 - 13:09) weiterlesen...

Bundestag bezeichnet Holodomor als Völkermord Seit rund 30 Jahren bemüht sich die Ukraine um eine internationale Anerkennung des Holodomors als Völkermord - am Mittwoch hat der Bundestag eine entsprechende Resolution beschlossen. (Ausland, 30.11.2022 - 19:00) weiterlesen...

UN-Getreideabkommen werden offenbar umgesetzt Die beiden UN-Getreideabkommen zur Sicherstellung der Ausfuhr von Getreide, Nahrungsmitteln und Düngemitteln aus ukrainischen Schwarzmeer-Häfen in afrikanische Staaten und Länder im Nahen Osten werden offenbar wie vereinbart umgesetzt. (Ausland, 30.11.2022 - 10:47) weiterlesen...