Ausland, Militär

Seltenes Lob für Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD): Die Wehrbeauftragte des Bundestages, Eva Högl (SPD), hat ihr nun Rückendeckung gegeben.

25.09.2022 - 00:03:34

Wehrbeauftragte gibt Verteidigungsministerin Rückendeckung

"Als Wehrbeauftragte messe ich Frau Lambrecht ausschließlich daran, was sie für die Truppe bewirkt", sagte Högl dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Sonntagausgaben). "Da ist schon Vieles passiert. Sie ist sehr engagiert und hat viele wichtige Entscheidungen zügig getroffen."

Lambrecht war zu Beginn ihrer Amtszeit in die Kritik geraten, bis heute machen sich viele Hauptstadt-Journalisten über sie lustig. Am Wochenende hatte es erneut Aufregung um ein relativ privates Instagram-Foto der Ministerin mit ihrem Sohn gegeben, das diese allerdings ihren über 15.000 Followern zugänglich machte.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Weber will stärkere nukleare Bewaffnung Europas Angesichts der Bedrohung durch Staaten wie Russland oder China und einer neuen globalen Sicherheitslage fordert die Europäische Volkspartei (EVP) eine stärkere nukleare Bewaffnung Europas. (Ausland, 03.12.2022 - 04:03) weiterlesen...

Wenige Länder tun mehr - NATO-Generalsekretär lobt Deutschland NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) gegen Kritik an der schleppenden Modernisierung der Bundeswehr in Schutz genommen. (Ausland, 02.12.2022 - 18:23) weiterlesen...

Ukraine bekommt die letzten sieben Gepard-Flugabwehrpanzer Deutschland wird die Ukraine im Kampf gegen die russische Armee mit weiteren sieben Flugabwehrpanzern vom Typ Gepard unterstützen. (Ausland, 02.12.2022 - 09:30) weiterlesen...

Scholz will Nordsee-Infrastruktur verstärkt durch NATO schützen Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will den Schutz kritischer Infrastruktur in der Nordsee intensivieren und durch die NATO koordinieren lassen. (Ausland, 01.12.2022 - 17:20) weiterlesen...

Lambrecht versprach Polen schon anderweitig verplantes Abwehrsystem Die deutschen Patriot-Systeme, die Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) Polen zur Unterstützung angeboten hat, sind bereits bei der NATO verplant. (Ausland, 30.11.2022 - 15:53) weiterlesen...

Lambrecht will höheren Etat für Munitionsvorräte Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) hat baldige Großbestellungen für die Bundeswehr angekündigt und eine Steigerung ihres Etats verlangt, um fehlende Munition möglichst rasch zu beschaffen. (Ausland, 29.11.2022 - 18:41) weiterlesen...