China, Taiwan

Seit Wochen ist die Lage zwischen Peking und Taipeh aufs Äußerste gespannt.

01.09.2022 - 10:20:51

Spannungen mit China: Taiwan schießt zivile Drohne ab. Selbst zivile Drohnen werden mittlerweile als Bedrohung betrachtet.

Vor dem Hintergrund anhaltender Spannungen mit China hat Taiwan eine zivile Drohne abgeschossen. Wie die taiwanischen Streitkräfte mitteilten, schossen Soldaten das unbemannte Fluggerät am Donnerstag in der Nähe der taiwanischen Insel Kinmen ab, die sich nur wenige Kilometer entfernt vom chinesischen Festland befindet. Vor dem Abschuss seien Warnungen abgegeben worden, um die Drohne zu vertreiben, teilte das Militär mit. Zuletzt wurden rund um Kinmen immer häufiger Überflüge kleiner ziviler Drohnen gemeldet. Am Dienstag hatten Soldaten erstmals Warnschüsse abgefeuert.

China sieht die demokratisch regierte Insel als Teil der Volksrepublik an. Taiwan hingegen versteht sich als unabhängig.

Ein Besuch der Vorsitzenden des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, in Taiwan hatte Anfang August schwere Spannungen mit China ausgelöst. Peking begann mit großangelegten Manövern rund um die Inselrepublik. Dabei wurden eine See- und Luftblockade sowie eine mögliche Eroberung geübt. Trotzdem reisten kurz darauf weitere Delegationen mit US-Politikern nach Taiwan.

Auch am Donnerstag empfing Taiwans Präsidentin Tsai Ing-Wen mit Arizonas Gouverneur Doug Ducey erneut einen Besucher aus den USA. Tsai kündigte an, die Zusammenarbeit mit den USA weiter ausbauen zu wollen. Dabei hob sie vor allem Kooperationen in der Chip-Industrie hervor. Der taiwanische Halbleiter-Hersteller TSMC baut derzeit für zwölf Milliarden US-Dollar ein neues Werk in Arizona.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Konflikt mit China - EU-Abgeordnete wollen Beziehungen zu Taiwan vertiefen. Für die EU sei Taiwan geo-ökonomisch wichtig, argumentieren sie. Schlagwort: Halbleiter. Die Parlamentarier dringen auf ein Investitionsabkommen mit dem Land, das von China massiv unter Druck gesetzt wird. (Wirtschaft, 21.09.2022 - 16:26) weiterlesen...

EU-Abgeordnete wollen Beziehungen zu Taiwan vertiefen. Für die EU sei Taiwan geo-ökonomisch wichtig, argumentieren sie. Schlagwort: Halbleiter. Die Parlamentarier dringen auf ein Investitionsabkommen mit dem Land, das von China massiv unter Druck gesetzt wird. (Wirtschaft, 21.09.2022 - 16:23) weiterlesen...

Biden will Taiwan bei Angriff mit US-Truppen verteidigen. Peking ist verärgert. US-Präsident Biden geht weiter als seine Vorgänger: Er sichert zu, dem demokratischen Taiwan im Falle eines chinesischen Angriffs auch mit US-Truppen zur Hilfe kommen zu wollen. (Ausland, 19.09.2022 - 11:11) weiterlesen...

Biden will Taiwan bei Angriff durch China mit US-Truppen verteidigen. "Ja, wenn es tatsächlich zu einem noch nie da gewesenen Angriff käme", sagte Biden in einem am Sonntagabend ausgestrahlten CBS-Interview auf die Frage: "Würden die US-Streitkräfte die Insel verteidigen?" Auf seine Beistandserklärung reagierte Peking am Montag empört, während ihm Taiwan dankte. WASHINGTON/PEKING/TAIPEH - US-Präsident Joe Biden hat Taiwan im Falle eines chinesischen Angriffs militärische Unterstützung auch durch US-Truppen zugesichert und damit große Verärgerung in Peking ausgelöst. (Wirtschaft, 19.09.2022 - 11:10) weiterlesen...

China verärgert über Bidens Beistandserklärung für Taiwan. Die Äußerungen seien ein "schwerer Verstoß" gegen den "Ein-China-Grundsatz" und die Verpflichtungen, die die USA gegenüber Peking eingegangen seien, sagte Außenamtssprecherin Mao Ning am Montag vor der Presse in Peking. Die US-Seite schicke "das völlig falsche Signal" an die Unabhängigkeitskräfte in Taiwan. PEKING - Chinas Regierung hat schwer verärgert auf die Beistandszusicherung von US-Präsident Joe Biden für Taiwan im Falle eines chinesischen Angriffs reagiert. (Wirtschaft, 19.09.2022 - 10:32) weiterlesen...

China verärgert über Bidens Beistandserklärung für Taiwan. Doch auch anderswo schwelen Konflikte: China droht mit einer Eroberung Taiwans. Wie würden die USA im Angriffsfall reagieren? Biden antwortet klar. China ist verärgert. Die USA helfen der Ukraine mit Geld und Waffen. (Ausland, 19.09.2022 - 10:20) weiterlesen...