Annexionen, Abstimmung

Russlands Referenden und die Einverleibung mehrerer Regionen der Ukraine sind völkerrechtswidrig - eine große Mehrheit der UN-Vollversammlung stimmte für eine entsprechende Resolution.

12.10.2022 - 22:20:17

UN-Vollversammlung verurteilt Annexionen Moskaus

Die UN-Vollversammlung hat die völkerrechtswidrigen Annexionen Russlands in der Ukraine mit überwältigenden Mehrheit verurteilt. 143 der 193 Mitgliedsstaaten stimmten am Mittwoch im größten Gremium der Vereinten Nationen in New York für eine entsprechende Resolution - 5 Länder votierten dagegen, 35 enthielten sich. Der Beschluss ist völkerrechtlich zwar nicht bindend, zeigt aber die klare internationale Isolation Moskaus.

@ dpa.de