Ausland, Russland

Russlands Präsident Wladimir Putin hat im staatlichen russischen Fernsehen den Westen vor neuen Waffenlieferungen an die Ukraine gewarnt.

05.06.2022 - 12:49:57

Putin warnt Westen vor weiteren Waffenlieferungen an Ukraine

Russland werde "neue Ziele angreifen", wenn die USA Langstreckenraketen an die Ukraine liefern, sagte Putin in einem am Sonntag ausgestrahlten Interview mit dem Sender Rossija 1. Es seien in der Ukraine dann diejenigen Einrichtungen an der Reihe, die noch nicht angegriffen wurden, sagte er. Die Lieferung der US Mehrfachraketenwerfer-Artilleriesysteme (MLRS) an die Ukraine ändere im Wesentlichen nichts, da Kiew zuvor schon ähnliche Waffen hatte.

US-Präsident Joe Biden hatte am Dienstag gesagt, die USA würden der Ukraine "modernere Raketensysteme und Munition" liefern, solange der Krieg mit Russland weitergehe.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Britischer Geheimdienst: Russland benutzt Panzer falsch Das russische Militär benutzt nach Ansicht des britischen Militärgeheimdienstes seine Panzer falsch. (Ausland, 18.08.2022 - 07:33) weiterlesen...

FDP erteilt SPD-Forderung nach neuem Russlandbeauftragten Absage Der FDP-Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff hat Forderungen des Koalitionspartners SPD eine Absage erteilt, zügig einen neuen "Russlandbeauftragten" zu benennen. (Ausland, 17.08.2022 - 14:37) weiterlesen...

SPD fordert Neubesetzung des Russlandbeauftragten Die SPD fordert Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) auf, trotz des Ukraine-Krieges den seit Monaten freien Posten des sogenannten Russlandbeauftragten neu zu vergeben. (Ausland, 17.08.2022 - 02:03) weiterlesen...

London: Effektivität der russischen Schwarzmeerflotte eingeschränkt Die Effektivität der russischen Schwarzmeerflotte ist aktuell offenbar deutlich eingeschränkt. (Ausland, 16.08.2022 - 07:43) weiterlesen...

Russland verstärkt Truppen in Südukraine Das russische Militär hat sich bei der Invasion in der Ukraine in der vergangenen Woche offenbar darauf konzentriert, die Truppen im Süden des Landes zu verstärken. (Ausland, 14.08.2022 - 08:53) weiterlesen...

Zehn russische Flugzeuge noch immer in Deutschland Mehr als fünf Monate nach Sperrung des EU-Luftraums für russische Flugzeuge stehen noch zehn Maschinen von russischen Eigentümern oder unter russischer Kontrolle auf deutschen Flugplätzen. (Ausland, 14.08.2022 - 00:03) weiterlesen...