Ausland, Russland

Nach dem Zugunglück in Russland hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ein Kondolenztelegramm an den russischen Präsidenten Wladimir Putin geschickt.

06.10.2017 - 13:13:34

Merkel schickt Kondolenztelegramm an Putin

"Die Nachricht über den Zusammenstoß eines Zuges mit einem Bus in Wladimir, bei dem zahlreiche Menschen ums Leben gekommen sind und viele verletzt wurden, hat mich sehr getroffen", schreibt Merkel. "Ich möchte Ihnen und den Bürgern Ihres Landes mein tief empfundenes Mitgefühl ausdrücken und darf Sie bitten, den Angehörigen der Opfer mein aufrichtiges Beileid sowie den Verletzten die besten Genesungswünsche zu übermitteln."

Bei dem Zugunglück am frühen Freitagmorgen waren mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. Laut Medienberichten war an einem Bahnübergang im Verwaltungsbezirk Wladimir ein Bus mit einem Zug kollidiert.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!