Ausland, Militär

Nach dem SPD-Verteidigungspolitiker Wolfgang Hellmich hat sich auch der stellvertretende FDP-Vorsitzende Johannes Vogel für die Lieferung von "Marder"-Schützenpanzern ausgesprochen.

05.01.2023 - 18:46:17

Auch FDP für Lieferung von Marder-Schützenpanzer an Ukraine

"Unser Schützenpanzer `Marder` wäre eine weitere enorme Unterstützung, gerade für eine Frühjahrsoffensive", sagte Vogel dem "Spiegel". Mit Blick auf eine mögliche Lieferung von deutschen Leopard-2-Kampfpanzern an die Ukraine und die bisherige Zurückhaltung von Kanzler OIaf Scholz (SPD) in dieser Frage, sagte er, es sei "absolut richtig, die Lieferung von Kampfpanzern im Bündnis abzustimmen und einheitlich zu agieren".

Derzeit höre man aus der NATO aber unterschiedliche Positionen. Deutschland soll "in dieser Frage nicht abwarten, bis andere eine Strategie formulieren, sondern kann diesen Diskussionsprozess im Bündnis doch selbst anstoßen", so der FDP-Politiker. "Denn je stärker wir die Ukraine unterstützen, desto schneller endet der Krieg." Er sieht deutsche Waffenlieferungen als zentrales Instrument, um den Krieg in der Ukraine zu beenden. Es gebe "nur ein moralisch und sicherheitspolitisch sinnvolles Szenario - die Ukraine muss den Kampf um ihr Territorium gewinnen", so Vogel. An diesem Ziel müsse sich die westliche Politik ausrichten.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Russen setzen Beschuss von Cherson fort Russland setzt den Beschuss der ukrainischen Großstadt Cherson fort. (Ausland, 01.02.2023 - 08:52) weiterlesen...

Grüne kritisieren Pistorius-Ankündigung zu Mali Die stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Agnieszka Brugger, hat die Ankündigung von Verteidigungsminister Boris Pistorius (SPD), den Bundeswehr-Einsatz in Mali womöglich noch vor dem Mai 2024 zu beenden, deutlich kritisiert. (Ausland, 01.02.2023 - 07:23) weiterlesen...

Reservistenverband für Wiedereinsetzung der Wehrpflicht Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr hat sich für eine Wiedereinsetzung der Wehrpflicht in Deutschland ausgesprochen. (Ausland, 31.01.2023 - 21:27) weiterlesen...

Union bietet Verfassungsänderung für Wehrpflicht an Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag Johann Wadephul (CDU) hat sich in der Diskussion über eine Wiedereinsetzung der Wehrpflicht für eine "Allgemeine Dienstpflicht aller Geschlechter" ausgesprochen. (Ausland, 31.01.2023 - 19:55) weiterlesen...

Prüfung der Panzer-Verfügbarkeit für Ukraine blieb 2022 aus Trotz der Forderungen im In- und Ausland, der Ukraine Kampf- und Schützenpanzer zu liefern, hat die Bundesregierung das ganze Jahr 2022 über keine Prüfung der verfügbaren Bestände bei der Bundeswehr unternommen. (Ausland, 31.01.2023 - 15:23) weiterlesen...

Geheimdienst: Russen haben wieder militärische Erfolge in Ukraine Russland kann im Krieg in der Ukraine wieder militärische Erfolge verzeichnen. (Ausland, 31.01.2023 - 08:26) weiterlesen...