Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ausland, Militär

Nach dem angekündigten US-Truppenabzug aus Deutschland hat der Fraktionsvorsitzende der Christdemokraten im Europaparlament, Manfred Weber, die Europäische Union zum Aufbau einer unabhängigen Verteidigung aufgerufen.

01.08.2020 - 01:03:00

Weber ruft zum Aufbau einer europäischen Einsatztruppe auf

"Europa muss jetzt endlich konkret werden. Der Aufbau einer europäischen Einsatztruppe, die unter EU-Kommando steht, muss angepackt werden", sagte der stellvertretende CSU-Vorsitzende den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben).

Der deutsche Parlamentsvorbehalt könne dabei als Vorbild für Europa gelten. "Die EU-Truppen sollten nur in den Einsatz gehen, wenn das Europäische Parlament dafür grünes Licht gibt. Wir Europäer müssen endlich erwachsen werden." Die USA würden, ganz gleich wie die Präsidentschaftswahl ausgehe, nicht als Weltpolizist zurückkommen. "Und es ist ja eine berechtigte Kritik, dass wir Europäer uns zu wenig Gedanken über unsere Verteidigung gemacht haben."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Bolton kritisiert Trump für Abzug von US-Soldaten aus Deutschland John Bolton, Ex-Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump, hat den geplanten Abzug von US-Soldaten aus Deutschland scharf kritisiert. (Ausland, 03.08.2020 - 07:43) weiterlesen...

SPD-Fraktionschef bekräftigt Forderung nach Abzug von US-Atomwaffen Der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Rolf Mützenich, will weiterhin, dass die USA ihre Atomwaffen aus Deutschland abziehen. (Ausland, 02.08.2020 - 11:39) weiterlesen...

39 Prozent bedauern Reduzierung der US-Truppen in Deutschland 39 Prozent der Menschen in Deutschland blicken mit Bedauern auf den angekündigten Abzug von 11.900 US-Soldaten aus Deutschland. (Ausland, 02.08.2020 - 00:06) weiterlesen...

Ex-Trump-Berater kritisiert US-Truppenabzug aus Deutschland Der frühere Nationale Sicherheitsberater Donald Trumps, John Bolton, hat den geplanten Abzug von mehr als 12.000 US-Soldaten aus Deutschland kritisiert. (Ausland, 02.08.2020 - 00:03) weiterlesen...

Mützenich verschärft Attacken auf US-Präsident SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat Kritik aus der Union an seiner Forderung nach einer Überprüfung der Rüstungskooperation mit den USA zurückgewiesen und seine Attacken auf US-Präsident Donald Trump verschärft. (Ausland, 31.07.2020 - 16:09) weiterlesen...

Transatlantikkoordinator beharrt auf Rüstungsabkommen mit USA Der Transatlantikkoordinator der Bundesregierung, Peter Beyer (CDU), möchte trotz des angekündigten Truppenabzugs von fast 12.000 US-Soldaten aus Deutschland weiter mit den USA kooperieren. (Ausland, 31.07.2020 - 13:37) weiterlesen...