Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ausland, Israel

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wird wegen Verdachts auf Korruption angeklagt.

21.11.2019 - 18:09:41

Israels Premier Netanjahu wegen Verdachts auf Korruption angeklagt

Außerdem werden Netanjahu Bestechlichkeit, Betrug und Untreue vorgeworfen, teilte das israelische Justizministerium am Donnerstag mit. Der Ministerpräsident weist alle Beschuldigungen zurück.

Von seinem Amt muss Netanjahu wegen der Anklage nicht zurücktreten. Im Falle einer rechtskräftigen Verurteilung wird dies erst zwingend notwendig. Netanjahu steht bereits seit Anfang Januar 2017 im Fokus von Ermittlungen wegen Verdachts der Vorteilsannahme. 2018 kam noch der Vorwurf hinzu, dass er die Berichterstattung von ihm gegenüber kritisch eingestellten Zeitungen einschränken wollte.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de