Zweiter Weltkrieg, Nationalsozialismus

In Polen hofft man auf Entschädigungszahlungen von Deutschland für die im Zweiten Weltkrieg angerichteten Schäden.

01.09.2022 - 13:20:36

Kaczynski: Polen wird Reparationen von Deutschland fordern. Jetzt soll ein Bericht dazu präsentiert werden, der neue Spannungen bringen könnte.

Polen wird nach Angaben des Vorsitzenden der nationalkonservativen Regierungspartei PiS, Jaroslaw Kaczynski, von Deutschland Reparationen für die im Zweiten Weltkrieg erlittenen Schäden fordern. «Heute wird im Warschauer Königsschloss die Entscheidung getroffen und endgültig verkündet, dass Polen Kriegsreparationen beantragen wird, Reparationen für alles, was die Deutschen in Polen in den Jahren 1939 bis 1945 getan haben», sagte Kaczynski.

An diesem Donnerstag - genau 83 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkriegs am 1. September 1939 - soll die Höhe der Kriegsschäden in einem Bericht beziffert werden. Das lange unter Verschluss gehaltene Gutachten einer 2017 einberufenen Parlamentskommission wird im Königsschloss präsentiert. Die Bundesregierung lehnt alle Reparationsforderungen ab. Für sie ist die Frage mit dem 2+4-Vertrag über die außenpolitischen Aspekte der deutschen Einheit abgeschlossen.

@ dpa.de