Ausland, USA

In Kalifornien sind Gegner und Anhänger des US-Präsidenten Donald Trump aneinander geraten.

26.03.2017 - 09:55:28

Krawalle bei Trump-Protesten in Kalifornien

Der Zwischenfall habe sich an einem Strand im Süden des US-Bundesstaates zugetragen. Trump-Gegner seien mit Reizgas besprüht worden, teilte die Polizei mit.

Insgesamt hätten 30 Kritiker des Präsidenten rund 2.000 Befürwortern gegenübergestanden. Drei Personen seien festgenommen worden, zwei Menschen durch das Reizgas leicht verletzt. Gegner des Präsidenten hatten den angekündigten Marsch der Unterstützer mit einer "menschlichen Mauer" unterbrechen wollen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!