Ausland, USA

Hurrikan "Irma" hat am Sonntagmorgen gegen 7 Uhr Ortszeit (13 Uhr deutscher Zeit) die Inselkette Florida Keys an der Südspitze Floridas erreicht.

10.09.2017 - 13:41:28

Hurrikan Irma erreicht Florida Keys

Das Auge des Sturms befinde sich noch circa 24 Kilometer südöstlich von Key West entfernt, teilte das National Hurricane Center (NHC) in Miami mit. Den Prognosen zufolge wird der Hurrikan am Nachmittag deutscher Zeit Floridas Westküste erreichen.

Experten erwarten, dass der Sturm verheerende Schäden anrichten wird. In mehr als 250.000 Haushalten in Florida fiel bereits der Sturm wegen Vorläufern des Hurrikans aus. Mehr als 6,3 Millionen Bewohner waren aufgerufen, die zuvor ausgewiesenen Evakuierungszonen zu verlassen. Das Auswärtige Amt in Berlin hatte am Samstagabend eine Notrufnummer für Deutsche eingerichtet, die vom Hurrikan betroffen sein könnten. In Berlin wurde die Rufnummer 030-50003000 geschaltet, für Anrufer aus USA ist die Botschaft in Washington unter 001-202-2984000 erreichbar.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!