Ausland, Russland

Eine breite Mehrheit der Bundesbürger ist dafür, dass sich Deutschland und Russland wieder stärker annähern.

28.10.2017 - 00:03:40

Umfrage: Mehrheit der Deutschen will bessere Beziehungen zu Moskau

Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Berufung auf eine Umfrage von Kantar Emnid berichtet, sind 58 Prozent der Deutschen dafür, dass Deutschland die Beziehungen zu Russland eher verstärkt. Dagegen sagen 20 Prozent, dass die Beziehungen eher verringert werden sollten, der Rest hat keine Meinung.

In Ostdeutschland wollen sogar 66 Prozent der Bevölkerung bessere Beziehungen zu Russland (Westdeutschland: 56 Prozent), nur 18 Prozent wollen einen weniger engen Draht (Westdeutschland: 20 Prozent). Den größten Zuspruch für eine Annäherung gibt es unter AfD-Wählern: 74 Prozent von ihnen sind für eine stärkere Beziehung zu Russland (eher verringern: 23 Prozent). Dahinter folgen die Anhänger der Linkspartei mit 71 Prozent, der FDP mit 69 Prozent, der Union mit 59 Prozent, der SPD mit 58 Prozent und der Grünen mit 54 Prozent. Kantar Emnid befragte für "Focus" 1.007 Personen vom 24. Bis 25. Oktober.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!