Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Ausland, Großbritannien

Ein Stromausfall hat am Freitagnachmittag Teile Großbritanniens lahm gelegt.

09.08.2019 - 18:47:22

Großer Stromausfall in Großbritannien

Betroffen waren Straßenampeln, aber auch der Zugverkehr und Flughäfen, berichtete die BBC. Das genaue Ausmaß war zunächst unklar, offenbar waren insbesondere London und der Südosten Englands betroffen.

In einigen U-Bahn-Stationen der Hauptstadt wurde vorübergehend der Verkehr unterbrochen, Passagiere mussten vor den Fahrkartenschranken warten. Die Hintergründe waren zunächst unklar.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Asselborn kritisiert Johnsons Brexit-Plan Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat den Brexit-Plan des britischen Premierministers Boris Johnson kritisiert, der ein neues Brexit-Abkommen mit der EU verhandeln will. (Ausland, 22.08.2019 - 16:03) weiterlesen...

Johnson fühlt sich durch Gespräch mit Merkel bestärkt Großbritanniens neuer Premierminister Boris Johnson fühlt sich durch das Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwochabend in Berlin "bestärkt". (Ausland, 22.08.2019 - 13:32) weiterlesen...

Britischer Premier glaubt an Brexit-Deal: Wir schaffen das Großbritanniens neuer Premierminister Boris Johnson hat sich zuversichtlich gezeigt, doch noch ein einvernehmliches Austrittsabkommen mit der Europäischen Union auszuhandeln. (Ausland, 21.08.2019 - 19:02) weiterlesen...

Johnson von Merkel in Berlin empfangen Der neue britische Premierminister Boris Johnson ist am Mittwochabend von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin zu seinem Antrittsbesuch mit militärischen Ehren empfangen worden. (Ausland, 21.08.2019 - 18:15) weiterlesen...

Hobhouse nennt Johnsons Backstop-Forderung Wahlkampfaktion Die liberale britische Unterhaus-Abgeordnete Wera Hobhouse hat Großbritanniens Premierminister Boris Johnson vorgeworfen, dass seine Forderung, die Backstop-Regelung für die irische Grenze aus dem Brexit-Vertrag zu streichen, eine Wahlkampfaktion ist. (Ausland, 21.08.2019 - 14:05) weiterlesen...

Roth pocht auf EU-Austrittsvertrag mit Großbritannien Vor dem Antrittsbesuch des britischen Premierministers Boris Johnson in Berlin pocht Europa-Staatsminister Michael Roth (SPD) darauf, dass der EU-Austrittsvertrag nicht verändert werden kann. (Ausland, 20.08.2019 - 18:04) weiterlesen...