Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ausland, Militär

Die Sozialdemokraten im Bundestag haben einen Forderungskatalog zum Einsatz bewaffneter Drohnen durch die Bundeswehr vorgelegt.

28.06.2020 - 15:02:26

SPD legt Forderungskatalog zum Einsatz bewaffneter Drohnen vor

"Wir sind offen in der Frage der Bewaffnung von Drohnen. Aber nur wenn strenge Bedingungen erfüllt werden, werden wir die Entscheidung mittragen", sagte die stellvertretende Fraktionsvorsitzenden Gabriela Heinrich dem "Tagesspiegel" (Montagsausgabe).

"Wir werden keinen Blankoscheck ausstellen", fügte sie hinzu. Die Bedingungen seien auch die Voraussetzung dafür, "dass wir eine breite gesellschaftliche Akzeptanz für diese neue Waffe der Bundeswehr schaffen können".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Transatlantikkoordinator verteidigt Ausgaben für US-Truppen Der Transatlantikkoordinator der Bundesregierung, Peter Beyer, hat die Ausgaben des Bundes für US-Truppen verteidigt. (Ausland, 06.07.2020 - 14:32) weiterlesen...

Bundesregierung kritisiert türkischen Syrien-Einmarsch Die Bundesregierung hat sich ungewöhnlich konkret zur türkischen Syrien-Politik geäußert und den Einmarsch in die dortige Kurdenregion als illegitim kritisiert. (Ausland, 06.07.2020 - 08:31) weiterlesen...

SPD sieht Blauhelm-Mission für Libyen skeptisch Ein knappes halbes Jahr nach der Berliner Libyen-Konferenz nimmt die Debatte über eine internationale Mission in dem nordafrikanischen Bürgerkriegsland Fahrt auf. (Ausland, 06.07.2020 - 02:01) weiterlesen...

Junge Union attackiert SPD nach Wehrpflicht-Vorstoß Der Vorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban (CDU), hat die SPD im Zusammenhang mit der Debatte um die Wiedereinführung der Wehrpflicht scharf kritisiert. (Ausland, 06.07.2020 - 00:01) weiterlesen...

Wehrbeauftragte: Soldaten klagen über mangelnden Gesundheitsschutz Beschwerden über mangelnden Schutz vor Ansteckung mit dem Coronavirus haben die Wehrbeauftragte erreicht. (Ausland, 05.07.2020 - 01:01) weiterlesen...

Reservistenverband für Wiedereinführung der Wehrpflicht Der Präsident des Reservistenverbandes, Patrick Sensburg (CDU), hat den Vorstoß der neuen Wehrbeauftragten Eva Högl zur Wiedereinführung der Wehrpflicht begrüßt. (Ausland, 04.07.2020 - 18:54) weiterlesen...