Ausland, Polen

Die polnische Regierung hat am späten Abend bestätigt, dass die Explosion nahe der ukrainischen Grenze durch eine russische Rakete verursacht worden sein soll.

16.11.2022 - 00:28:30

Polen bestätigt Einschlag russischer Rakete - NATO-Sitzung geplant

Zwei Menschen kamen dabei am Dienstagnachmittag ums Leben. Bereits am Abend waren Teile der polnischen Armee in "Alarmbereitschaft" versetzt worden, wie es hieß.

Für Mittwoch wurde eine Sondersitzung der NATO einberufen. Russland wies den Vorwurf eines Raketenbeschusses auf polnisches Territorium zurück und nannte entsprechende Berichte eine "Provokation". In Medienberichten wurden US-Kreise zitiert, wonach es sich um einen Irrläufer gehandelt haben könnte.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de