Ausland, Ukraine

Die Mitte Februar geschlossene deutsche Botschaft in Kiew wird wieder geöffnet.

10.05.2022 - 14:45:59

Deutsche Botschaft in Kiew öffnet wieder

Das kündigte Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) am Dienstag bei ihrem Besuch in der ukrainischen Hauptstadt an. Zunächst solle es aber nur einen "eingeschränkten Betrieb" geben.

Die Arbeit finde in einer "Minimalpräsenz" statt. Nach ihrem Besuch in dem Ort Butscha, wo es während der russischen Invasion zu Gräueltaten gegenüber Zivilisten gekommen war, hatte die Ministerin zuvor bereits der ukrainischen Generalstaatsanwältin Iryna Wenediktowa Deutschlands "volle Unterstützung" bei der Aufklärung von Kriegsverbrechen zugesichert. Das gelte "politisch, finanziell und personell", so Baerbock.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Ukraine unterstellt Bundesregierung Verzögerungstaktik Der ukrainische Botschafter Andrij Melnyk hat der Bundesregierung vorgeworfen, Waffenlieferungen absichtlich zu verzögern. (Ausland, 25.05.2022 - 01:04) weiterlesen...

Polen wirft Bundesregierung Wortbruch beim Panzer-Ringtausch vor Der polnische Präsident Andrzej Duda hat der Bundesregierung Wortbruch beim verabredeten Ringtausch von Panzern vorgeworfen. (Ausland, 24.05.2022 - 13:39) weiterlesen...

Russland verstärkt Donbass-Offensive Russland hat die Intensität seiner Operationen im Donbass offenbar erhöht. (Ausland, 24.05.2022 - 12:09) weiterlesen...

Wladimir Klitschko begrüßt Urteil in Kiewer Kriegsverbrecherprozess Der frühere Box-Weltmeister Wladimir Klitschko, Bruder des Kiewer Bürgermeisters Vitali Klitschko, hat das erste Urteil eines Kiewer Gerichts gegen einen mutmaßlichen russischen Kriegsverbrecher begrüßt. (Ausland, 23.05.2022 - 17:19) weiterlesen...

Russischer Soldat in Kriegsverbrecherprozess in Kiew verurteilt Im ersten Kriegsverbrecherprozess nach der russischen Invasion in der Ukraine hat ein Gericht in Kiew einen 21-jährigen russischen Soldaten zu lebenslanger Haft verurteilt. (Ausland, 23.05.2022 - 12:19) weiterlesen...

London: Russlands Verluste so hoch wie in Afghanistan Britischen Geheimdienstangaben zufolge haben Russlands Truppen in den ersten drei Monaten des Ukraine-Krieges so hohe Verluste erlitten wie während der neunjährigen Militärintervention der Sowjetunion in Afghanistan. (Ausland, 23.05.2022 - 10:28) weiterlesen...