Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ausland, Ungarn

Die Fidesz-Partei des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban zieht sich aus der Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP) im Europaparlament zurück.

03.03.2021 - 11:38:53

Fidesz zieht sich aus EVP-Fraktion zurück

Das teilte die Fidesz am Mittwoch mit. Grund ist eine Änderung der Geschäftsordnung der Fraktion, die zuvor in einer Online-Sitzung beschlossen wurde.

Diese hätte den Weg zum Ausschluss der Partei frei gemacht. Orban kam der Fraktion mit der Austrittsentscheidung zuvor. Der Streit zwischen der ungarischen Regierungspartei und der EVP-Führung hatte sich schon seit Längerem zugespitzt. Vor allem das Verhältnis zwischen EVP-Fraktionschef Manfred Weber und Orban galt als zerrüttet. Die EVP bleibt trotz des Fidesz-Rückzugs stärkste Fraktion im EU-Parlament.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de