Ausland, Asyl

Die Bundespolizei hat an der deutsch-österreichischen Grenze in Bayern von Januar bis März 2018 jeweils rund 1.300 illegale Einreisen von Flüchtlingen pro Monat registriert.

08.04.2018 - 00:04:34

Weniger Migranten an deutsch-österreichischer Grenze aufgegriffen

Das berichtet "Bild am Sonntag" unter Berufung auf Sicherheitskreise. Damit liegen die Aufgriffe leicht unter den Zahlen von 2017. Im ersten Quartal des Vorjahrs wurden monatlich im Schnitt 1.500 illegale Migranten registriert.

Damit wurde von Januar bis März diesen Jahres ein Rückgang um rund 13 Prozent verzeichnet.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!