Ausland, Ukraine

Deutschland will sich nun doch bereit erklären, Leopard-Kampfpanzer an die Ukraine zu liefern.

24.01.2023 - 19:01:20

Deutschland liefert Leopard-Kampfpanzer an Ukraine

Das berichtete am Dienstagabend der "Spiegel". Zuvor hatten diverse US-Medien und aus Großbritannien der Sender "Sky News" berichtet, auch eine deutsche Genehmigung an Polen, deutsche Leopard-Panzer aus eigenen Beständen an die Ukraine weitergeben zu dürfen, stehe unmittelbar bevor.

Erst am Dienstag hatte die polnische Regierung in Berlin offiziell Antrag auf Erlaubnis zur Weitergabe gestellt, normalerweise würde ein solches Genehmigungsverfahren mehrere Wochen dauern. Auch die Verbündeten wollen laut des Spiegel-Berichts mitziehen, aus den USA könnten Abrams-Panzer kommen. Und der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte sagte am Dienstag der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Mittwochsausgabe) und einigen weiteren internationalen Medien in Brüssel, sein Land erwäge, 18 Leopard-2-Panzer, die sie von Deutschland geleast haben, der Ukraine zur Verfügung zu stellen. "Wir haben sie geleast, das heißt, dass wir sie kaufen können, das heißt, dass wir sie spenden können", sagte er. Wenn dies in einem größeren Paket mit anderen Staaten wie Finnland und Portugal sinnvoll sei, "sind wir willens, das zu erwägen", so Rutte. Es gebe aber noch keine Entscheidung.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Bericht: Bundesregierung erlaubt weitere Panzer-Lieferungen Die Bundesregierung hat offenbar grünes Licht für die Ausfuhr von Leopard-1-Panzern aus der Industrie an die Ukraine erteilt. (Ausland, 07.02.2023 - 07:14) weiterlesen...

Studie: Geflüchtete Ukrainer ziehen vor allem in mittelgroße Städte Relativ zur Bevölkerung gesehen ziehen viele Geflüchtete aus der Ukraine in mittelgroße Städte. (Ausland, 06.02.2023 - 01:04) weiterlesen...

CDU fordert schnelle Entscheidung über Sondertribunal gegen Putin Die Union drängt die Bundesregierung zu mehr Eile bei der Einsetzung eines internationalen Sondertribunals zum russischen Angriff auf die Ukraine. (Ausland, 06.02.2023 - 00:04) weiterlesen...

Warschau will keinen Alleingang bei Kampfjet-Lieferungen Polens Botschafter in Berlin, Dariusz Pawlos, hat klargestellt, dass sein Land bei der Lieferung von Kampfjets an die Ukraine eine gemeinsame Lösung aller Verbündeten anstrebt. (Ausland, 06.02.2023 - 00:04) weiterlesen...

Ukraine will schnellere Entscheidungen über Militärhilfen Der Botschafter der Ukraine in Deutschland, Oleksij Makejew, mahnt angesichts einer erwarteten Großoffensive der russischen Armee schnellere Entscheidungen über weitere militärische Hilfen an. (Ausland, 05.02.2023 - 17:00) weiterlesen...

Ukraine kritisiert schleppende Panzerlieferungen Die Ukraine ist besorgt, dass die europäischen Leopard-Kampfpanzerlieferungen nach der Grundsatzentscheidung von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) nicht so umfangreich ausfallen könnten wie erwartet. (Ausland, 05.02.2023 - 11:10) weiterlesen...