Ausland, Türkei

Der Vater der in der Türkei inhaftierten deutschen Übersetzerin Mesale Tolu, Ali Tolu, hat sich erfreut über die Freilassung des deutschen Menschenrechtlers Peter Steudtner und seiner Kollegen geäußert.

27.10.2017 - 13:41:31

Vater von Mesale Tolu erfreut über Steudtners Freilassung

"Sie haben keine Schuld. Ich freue mich für Peter Steudtner", sagte Tolu der "Bild" (Samstagsausgabe).

"Ich bin Gerhard Schröder sehr dankbar, dass er mit Präsident Erdogan gesprochen hat. Ich hoffe, dass sie auch über meine Tochter Mesale und Deniz Yücel gesprochen haben." Vor der Bundestagswahl sei sehr viel über Mesale Tolu und den ebenfalls inhaftierten "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel gesprochen worden, jetzt sei es hingegen sehr ruhig geworden, kritisierte Tolu. "Ich erwarte mehr Engagement und eine Antwort auf die Frage, warum unschuldige Menschen festgenommen werden. Ich erwarte auch, dass sich die EU engagiert", erklärte Tolu, der seit vielen Jahren in Bayern lebt, sich aktuell aber in der Türkei aufhält, um seine Tochter wöchentlich im Gefängnis besuchen zu können. Seine Tochter war Ende April 2017 in ihrer Istanbuler Wohnung festgenommen worden. Seitdem sitzt sie in Untersuchungshaft. Ihr zweijähriger Sohn lebte zeitweise mit ihr im Gefängnis, wurde aber zuletzt bei Tolus Familie in Bayern untergebracht. Nach Angaben ihrer Anwältin drohen Tolu bis zu 20 Jahre Haft. Ihr werden Terrorpropaganda und die Mitgliedschaft in einer Terrororganisation vorgeworfen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!