Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ausland, USA

Der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, stuft die Anschlagsgefahr in Deutschland nach dem US-Luftschlag gegen den iranischen General Qasem Soleimani als niedriger ein.

06.01.2020 - 11:41:45

Grenell: Terrorgefahr in Deutschland nach US-Luftschlag gesunken

"Ich glaube, dass die Anschlagsgefahr gesunken ist", sagte Grenell in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen". Man beobachte die Lage sehr genau.

"Aber wenn man den Anführer ausschaltet, der für die Planung und Ausführung von Anschlägen verantwortlich war, sendet das eine sehr starke Botschaft", so Grenell über den Luftschlag gegen Soleimani, dessen Quds-Brigaden von den USA als Terrororganisation eingestuft werden. "Wir werden sehr eng mit den deutschen Nachrichtendiensten zusammenarbeiten", kündigte Grenell an. Die USA hätten "eine sehr gutes Verhältnis zu ihnen", die Arbeit deutscher Geheimdienst sei "sehr gut". Zusammen könne man "Terroranschläge verhindern, bevor sie passieren".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Verteidigungsministerium: Großbritannien bleibt wichtiger Partner Die Bundesregierung plädiert dafür, in der Verteidigungs- und Sicherheitspolitik auch nach dem Brexit intensiv mit Großbritannien zusammenzuarbeiten. (Ausland, 29.01.2020 - 12:00) weiterlesen...

Palästinenserpräsident lehnt Trumps Nahost-Plan ab Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat dem Plan von US-Präsident Donald Trump für den Nahen Osten, der in dem Konflikt zwischen Israel und Palästina eine Zwei-Staaten-Lösung vorsieht, eine Absage erteilt. (Ausland, 28.01.2020 - 21:33) weiterlesen...

Trumps Friedensplan für Nahen Osten sieht Zwei-Staaten-Lösung vor US-Präsident Donald Trump hat seinen Friedensplan für den Nahen Osten vorgestellt, der in dem Konflikt zwischen Israel und Palästina eine Zwei-Staaten-Lösung vorsieht. (Ausland, 28.01.2020 - 18:54) weiterlesen...

Palästinensischer Diplomat kritisiert Trumps Nahost-Plan Der palästinensische Diplomat Abdallah Frangi hat die Pläne von US-Präsident Donald Trump für den Nahen Osten kritisiert. (Ausland, 28.01.2020 - 09:47) weiterlesen...

Atomabkommen: Irans Außenminister droht Europa mit Widerstand Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat die Europäer davor gewarnt, den Streit um das Atomabkommen vor den Uno-Sicherheitsrat zu bringen. (Ausland, 24.01.2020 - 18:02) weiterlesen...

Stegner ruft CSU zum Einlenken beim Tempolimit auf Der SPD-Politiker Ralf Stegner hat die CSU und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) aufgefordert, ihre Blockadehaltung in Sachen Tempolimit auf deutschen Autobahnen aufzugeben. (Ausland, 24.01.2020 - 11:47) weiterlesen...