Ausland, Frankreich

Der unabhängige französische Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron hat davor gewarnt, dass Frankreich bei einem Wahlsieg von Marine Le Pen in ein "unmittelbares wirtschaftliches Desaster" abgleiten würde.

16.04.2017 - 03:01:39

Macron warnt vor Wahlsieg Le Pens

"Die Zinsen würden nach oben schießen, das Kapital würde das Land verlassen. Und das wäre der schnelle Zusammenbruch des europäischen Projekts, denn die europäische Konstruktion funktioniert nicht ohne Frankreich", sagte Macron den Zeitungen der Funke-Mediengruppe und der französischen Zeitung "Ouest-France" (Sonntagsausgaben).

Rund eine Woche vor dem ersten Durchgang der französischen Präsidentschaftswahlen liefert sich der frühere Wirtschaftsminister in den Meinungsumfragen ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Le Pen. Die Chefin des Front National fordert für Frankreich einen Ausstieg aus der Eurozone und will ein Referendum über einen Austritt des Landes aus der EU durchführen. Für die Stichwahl am 7. Mai werden Macron gute Chancen auf einen Sieg eingeräumt. Zuvor hatte auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier vor einem Wahlerfolg Le Pens gewarnt. Er wolle den Franzosen zurufen: "Hört nicht auf die Sirenengesänge derer, die euch eine große französische Zukunft nach der Beseitigung all dessen versprechen, was heute auch zu Frankreich gehört ? ein Garant europäischer Stabilität und Grundpfeiler der Europäischen Union zu sein", sagte Steinmeier den Zeitungen. Diese EU möge schwierig sein - "aber sie ist für uns alle ein Gewinn, auch für Frankreich".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!