Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ausland, Russland

Der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Alexander Graf Lambsdorff, hat eine schnelle Aufklärung der Vorfälle um den russischen Oppositionspolitiker Alexej Nawalny gefordert.

20.08.2020 - 18:00:00

FDP verlangt schnelle Aufklärung des Falls Nawalny

"Die Umstände der plötzlichen Erkrankung müssen schnellstmöglich aufgeklärt werden, weil das Muster des Vorfalls in Russland leider kein Einzelfall ist", sagte Lambsdorff der "Welt" (Freitagausgabe). "Nur so können Spekulationen über die Rolle staatlicher Stellen aus dem Weg geräumt werden", so der Experte für Außenpolitik.

Der Zustand Nawalnys bereite ihm "große Sorge", er wünsche dem 44-Jährigen eine "schnelle und vollständige" Genesung. Weiter appellierte Lambsdorff an die Regierung in Moskau: "Klar ist: Die russische Regierung selbst kann von aktiven Oppositionellen wie Nawalny profitieren, die einen lebendigen Dialog über politische und wirtschaftliche Reformen auf dem Boden der russischen Verfassung fördern."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de