Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ausland, Türkei

Der Sprecher der Gülen-Bewegung in Deutschland, Ercan Karakoyun, hat sich nach der Festnahme eines Anwalts der deutschen Botschaft in Ankara besorgt über die politische Lage in der Türkei geäußert.

21.11.2019 - 11:51:36

Gülen-Sprecher besorgt über politische Lage in der Türkei

"Erdogan versucht, Angst und Unsicherheit zu verbreiten - im In- und Ausland", sagte Karakoyun der "Bild-Zeitung". Seit dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei 2016 werden Anhänger der Gülen-Bewegung in der Türkei verfolgt.

Knapp 20.000 von ihnen seien nach Deutschland geflohen und suchten hier Schutz, so der Sprecher der Gülen-Bewegung weiter. Den Anwalt der deutschen Botschaft in Ankara festzunehmen, sende zwei Signale. "Erstens: Egal, wo ihr seid, wir verfolgen und finden euch überall in der Welt. Ihr wollt einen Neuanfang? Wir kriegen euch! Und zweitens, an die Menschen in der Türkei: Wer für fremde Regierungen arbeitet, muss damit rechnen, geächtet und bestraft zu werden. Kaum ein Anwalt traut es sich noch, Menschen aus der Gülen- oder Kurden-Gemeinschaft zu vertreten", sagte Karakoyun der "Bild-Zeitung".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de