Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ausland, Russland

Der russische Präsident Wladimir Putin hat Joe Biden zur Wahl zum US-Präsidenten gratuliert.

15.12.2020 - 09:26:48

Putin gratuliert Biden zum Wahlsieg

Das teilte der Kreml am Dienstag mit. Der Staatschef machte demnach in einem Schreiben an Biden deutlich, dass er zu einer Zusammenarbeit bereit sei.

Er sei überzeugt davon, gemeinsam mit den USA viele Probleme und Herausforderungen in der Welt trotz Meinungsverschiedenheiten lösen zu können, so Putin. Zuvor war Biden auch formal zum nächsten US-Präsidenten gewählt worden. Bei der Stimmabgabe durch die Wahlleute überschritt er am Montag die notwendige Mehrheit von 270 Stimmen. Offiziell wird das Ergebnis aus der Wahlversammlung erst am 6. Januar verkündet, genau zwei Wochen später ist die Vereidigung und Amtsübergabe. Der scheidende Präsident Donald Trump will die Niederlage unterdessen weiterhin nicht anerkennen - er spricht weiter von Wahlbetrug.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

EU-Kommissionsvize: Nord Stream 2 nicht hilfreich Der Hohe Vertreter der EU für die Außen- und Sicherheitspolitik, Josep Borrell, kritisiert die deutsch-russische Gaspipeline Nord Stream 2. (Ausland, 26.02.2021 - 16:38) weiterlesen...

Nordstream-Klimastiftung spielt für Bundesregierung keine Rolle Die Bundesregierung misst der "Stiftung Klima und Umweltschutz MV", die zur Fertigstellung des umstrittenen Pipelineprojekts Nord Stream 2 gegründet wurde, offenbar keine Relevanz bei. (Ausland, 26.02.2021 - 13:12) weiterlesen...

Bundesanwaltschaft klagt Deutschen wegen Spionage für Russland an Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen einen deutschen Staatsangehörigen wegen "geheimdienstlicher Agententätigkeit" für Russland erhoben. (Ausland, 25.02.2021 - 10:33) weiterlesen...

Russland-Expertin: Direkte Sanktionen gegen Putin unrealistisch Die Russland-Expertin Sarah Pagung hält Sanktionen gegen Einzelpersonen durch die EU für sinnvoll, ein Einreiseverbot oder Vermögenssperren gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin allerdings für unrealistisch. (Ausland, 23.02.2021 - 08:55) weiterlesen...

EU-Außenminister bringen neue Russland-Sanktionen auf den Weg Die Außenminister der EU-Staaten haben neue Sanktionen gegen Russland auf den Weg gebracht. (Ausland, 22.02.2021 - 14:16) weiterlesen...

FDP will weitere EU-Sanktionen gegen Russland Der außenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Bijan Djir-Sarai, hat die EU-Außenminister aufgefordert, wegen des Falls Nawalny weitere Sanktionen gegen Moskau auf den Weg zu bringen. (Ausland, 22.02.2021 - 13:59) weiterlesen...